Diese 520 Millionen Jahre alte Fossil ist So kompliziert kann man einzelne Nerven


Ein Team von Wissenschaftlern hat ein Fossil mit was möglicherweise entdeckt die ältesten und am besten erhaltene Beispiel für ein zentrales Nervensystem jemals gefunden. Entdeckt in Südchina, die Probe hört auf den Namen des Chengjiangocaris Kunmingensis und Uhren in etwa 520 Millionen Jahre alt.

Die Kambrische Kreatur ist etwa 10 Zentimeter lang. Seine zentrale Nervensystem war so wunderschön intakt, dass Forscher in der Lage, einzelne Nerven zu sehen waren.

"[U] Nder normalen Umständen es äußerst schwierig, Erhaltung der Weichteile, zu erhalten, da diese schnell zerfallen und die meisten morphologischen Informationen verlieren" Javier Ortega-Hernández, einer der Forscher das Fossil Entdeckung beteiligt, sagte Motherboard. "Allerdings gibt es Fälle, in denen die Umweltbedingungen anfälliger sind für außergewöhnliche Erhaltung zu produzieren."

Ortega-Hernández räumte ein, dass auch er durch die Feststellungen, die in veröffentlicht wurden betäubt war das Verfahren der National Academy of Sciences. "Wie gewöhnlich geschieht mit erstaunlichen Entdeckungen, als ich das Material sah, es hat mich ein wenig Zeit, um zu verstehen was ich suchte," sagte er der Washington Post. "Nach einer Weile, jedoch Aufregung trat nach der Erkenntnis, dass nicht nur das war ein vorzüglich erhaltenen Nervenstrang, aber auch, dass es hat unglaublich dünne einzelnen Nerven ragen daraus!"

Er sagte der Post , dass jeder Nerv Strang ist etwa 10 Mal dünner als ein Strang aus Menschenhaaren, in andere Fossilien finden erschweren kann. "[B] Feing dieser neurologischen Detaillierungsgrad erkennen ist einfach unglaublich", sagte er.

Chengjiangocaris Kunmingensis ist ein entfernter Verwandter von eine Reihe von Kreaturen noch herum heute, einschließlich Krebstiere, Insekten und Spinnen. Diese Verbindung ist wichtig, weil diese Erkenntnisse einige Hinweise über das Nervensystem von unserem gruselige krabbelnde Freunde ergeben können.

In der Tat hat es bereits: das Nervensystem von einige von diesen Kreaturen sind etwas weniger kompliziert als die von Chengjiangocaris Kunmingensis, was bedeutet, dass sie tatsächlich im Laufe der Zeit verfeinert wurden, anstatt immer komplexer.

[PNAS über Motherboard]

Kontaktieren Sie den Autor unter [email protected]

Verwandte Artikel

Älteste Nervensystem in 520 Millionen Jahre alte Fossil gefunden

Fossilien von eine uralte Kreatur ähnelt eine Garnele mit einem gepanzerten Kopf enthalten die älteste und besterhaltene Nervensystem jemals gefunden, die konnten Wissenschaftler die Entwicklung des Nervensystems bei Tieren lebt heute, nach einer neuen St...

520 Millionen Jahre alte fossile Larve konserviert in 3D

Versteckt im Fels Dieses kleine ist Fossilien zu finden keine leichte Aufgabe. Es beginnt mit großen Steinplatten entfernen, in etwas kleineren Platten aufteilen und dann mit einer Lupe zu sehen, ob es vielleicht "etwas interessantes" erhalten,...

Dieses Paleo-Bier mit Hefe aus einer 35 Millionen Jahre alte fossile besteht

Als Microbrewers ihrer Suche zu brauen mit je fremder Zutaten weiter, hier ist eine mögliche Gewinner: Hefe lebt auf der 35 Millionen Jahre alte Fossil des einen ausgestorbenen Wal. Knochen Staubtücher Paleo brauen ist die alkoholische Idee von Paläontolo...

Säbelzahn-Cat 5 Millionen Jahre alte Fossil entdeckt

Eine neue Gattung und Art der ausgestorbenen Säbelzahn-Katze im Polk County, Florida gefunden wurde, sagen Wissenschaftler. Das Fossil, das 5 Millionen Jahre alt ist, bezieht sich auf die bekannten fleischfressenden Raubtier Smilodon Fatalis aus den...

Schabe 49 Millionen Jahre alte Fossil gefunden

Aktualisierte di. Jan. 7 um 11:00 Uhr ET. Eine gemeinsame europäische und afrikanische Kakerlake kann seine evolutionäre Start in Nordamerika, nach neuen Funde bekommen haben. Mehr als 70 Arten von Schaben in der Gattung Ectobius kriechen derzeit durch Eu...

125 Millionen Jahre alte Fossil zeigt Vögel lebten (und flog) wie folgt

Vögel haben schon seit gut 150 Millionen Jahren, aber sie wahrscheinlich sah ganz anders als die Vögel, die wir heute sehen. Einige Paläontologen haben gefragt, ob Frühaufsteher sogar fliegen konnten. Eine neu entdeckte Fossil aufräumt, das. Es gibt nicht...

Demontage einen 150 Millionen Jahre alte Dino ist nur so schwer, wie man denkt

Die Fossil-Halle am National Museum of Natural History wird für eine fünf-Jahres-Renovierung geschlossen. Während dieser Zeit zusammengesetzt seine Dino, die Bewohner völlig abgebaut werden werden, ausgestattet für neue Reittiere, dann neu in brandneuen P...

3D-Print eigene 20 Millionen Jahre alte Fossilien

Was tun Sie, wenn Sie keine atemberaubende Zimmer voll von alten Knochen und Fossilien haben? Sie holen Sie sich einen 3D-Drucker und starten Sie den Download von Dateien aus Afrikanischen Fossilien, ein Online-Archiv der prähistorischen ostafrikanischen...

520 Millionen Jahre alten Seeungeheuer mit erhaltenen Gehirn ausgegraben

Ein spektakulär gut erhaltene Seeungeheuer, die einmal die Ozeane während dem Kambrium geschlichen hat in China ausgegraben worden. Die 520 Millionen Jahre alte Kreatur, eines der ersten Raubtiere seiner Zeit trug Facettenaugen, Schutzwesten und zwei...

Sex ist 385 Millionen Jahre alt, und es sah aus wie Square Dancing

Der erste Sex auf der Erde sah aus wie Square Dance – wenn Fische Square-Dance, natürlich könnte. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie von 385 Millionen Jahre alte Fossilien, die zeigen, dass die ältesten jawed Fische auf der Erde die ersten waren, dur...

Alten Auge Zellen vorschlagen Farbensehen ist 300 Millionen Jahre alt

Versteinerte Rod und Kegel Zellen – die Art, die Menschen helfen sehen - entdeckt zum ersten Mal, sagen Forscher. Das Ergebnis zeigt, dass solche Zellen Auge mindestens 300 Millionen Jahre existiert haben und die alten Fische, die sie im wahrscheinlich en...

Das Ökosystem der Antarktis ist 33 Millionen Jahre alt

Das moderne Ökosystem der eisigen Antarktis ist etwa 33,6 Millionen Jahre alte, neue Forschung findet, mit einem System zur Bildung von polaren Eiskappen zurückgeht. Das Datum wird aufgedeckt durch versteinerte Reste von Plankton in antarktischen Sediment...

7 Millionen Jahre alte Fossilien zeigen, wie die Giraffe hat seinen langen Hals

Seit Jahren hat kaum fossile Belege zeigen, wie die Giraffe entwickelt, um einen bewundernswert langen Hals zu haben. Aber jetzt, die Überreste einer 7 Millionen Jahre alte Kreatur mit einem kürzeren Hals liefert Beweis dafür, dass die Giraffe ikonis...

290 Millionen Jahre alte Kreatur könnten neue Glieder sprießen.

Wenn eine alte Amphibien ein Glied oder einen Schweif verloren, konnte es einfach eine neue, nach Ansicht der Forscher sprießen, die Gliedmaßen regenerieren 290 Millionen Jahre alten Fossilien gefunden. Der Befund zeigt, dass einige Tiere hatten regenerat...