Facebook Film Schauspieler bevorzugt Telefon über soziale Netzwerk


NEW YORK - Regisseur David Fincher und Schauspieler Jesse Eisenberg sprach bei der Apple
Im New Yorker Stadtteil SoHo Nachbarschaft Donnerstag (23. September) zu speichern
besprechen Sie ihre kommenden Film "The Social Network" und natürlich
Facebook.

"Ich bin eigentlich nicht auf Facebook"
genannten Jesse Eisenberg. "Ich habe es über Menschen die Schultern und haben
seine süchtig machende Qualität gesehen, also versuche ich zu vermeiden. Ich habe unterschrieben zu sehen
wie es funktioniert, weil der Film, aber dann aufgehört, während der Dreharbeiten. Ich
lieber das Telefon benutzen."

"The Social Network," die nächste Woche debütiert, Eisenberg, Sterne,
spielt umständlich Harvard Genie Mark Zuckerbeg, der realen Welt-Gründer der
Facebook und Justin Timberlake als Napster-Mitbegründer Sean Parker, dessen
Party-Boy Lebensstil beeinflusst Zuck in Schwierigkeiten. Oder so die
umstrittene Geschichte geht.

Frühe Vorführungen haben den Film als Regisseur David gekoppelt.
Fincher die besten, in die Reihen der früheren Projekten wie "Die"
Seltsame Fall des Benjamin Button""Zodiac"und"Fight Club".
Drehbuchautor Aaron Sorkin von "West Wing" – Ironischerweise, Mark
Zuckerberg die Lieblingssendung – ist auch kein Fremder zu schaffen
prämierten Arbeiten.

"Unsere größte Sorge am Anfang war, dass Blogger dachte der
Idee eines Facebook Film langweilig wäre,"sagte Fincher auf eine gepackte
Zimmer. "Wir hatten zu überwinden, und das ist, warum der Trailer war so
wichtig. Es geht nicht wirklich um Facebook; Es geht um die Erfindung des
alles, was gehen könnte, um die Welt zu revolutionieren."

"Es geht auch um etwas, das geschehen zwischen den ehemaligen Freunden,
19-Year-Olds und wie etwas, das gesprochen wurde in ein Zimmer im Studentenwohnheim
nun so viel Geld Wert,"Fincher hinzugefügt. "Mark Zuckerberg ist ein faszinierend Charakter."

Der Film schildert wie Computerprogrammierung Wunderkind Zuckerberg wurde
der jüngste Milliardär der Geschichte. Die Vorfreude auf den Film hat
sammelte bedeutende Mittelaufmerksamkeit für die Erfassung nicht nur der heutigen
Social-Media-Zeitgeist, aber für die Hervorhebung der Kontroverse rund um
Zuckerberg in den frühen Phasen der Erstellung von Facebook, von beiden ein
persönlichen und rechtlichen Standpunkt aus.

Die Kontroverse

Vermarkter hinter "The Social Network" setzen auch auf die
Kontroverse umgibt den Film um die Menschen an der Kasse, mit
der Slogan auf Plakaten und Werbetafeln, noch größere Summen zu schaffen: "You
bekommen Sie nicht, 500 Millionen Freunde ohne ein paar Feinde zu machen."

"Wir haben nicht aus dem Weg zu die Darstellern, die Verkörperungen von zu tun haben gehen
alle beteiligt, und wir hatten viel Einfühlungsvermögen für die Situation, die
unterstreicht den Film"Fincher sagte. "Unsere Absicht war es, fair zu sein."

Fincher sagte, dass in den frühen Stadien der Filmentwicklung – vor
das Skript fertig war – es war ein Versuch unternommen, zu arbeiten und
Arbeiten Sie mit Facebook seine Seite der Geschichte zu erzählen.

"Es gab eine Liste der Anforderungen für eine Zusammenarbeit, die sie uns gaben"
Fincher, sagte. "sie wollte nicht, dass es Facebook nennen und es konnte nicht
statt an der Harvard University. Wir hatten offensichtlich kein Interesse an Scheu Weg von
das. "Ich glaube, sie hofften, dass wenn sie [uns] ignoriert, wir weggehen würde."

Laut einem aktuellen Bericht der Los Angeles Times, Facebook-Investor und
Vorstandsmitglied Peter Thiel gesagt, dass das Endprodukt des Films "auf
die meisten fiktiv in seiner Darstellung der Marke."

"Es ist eine ziemlich gute Darstellung wie in Hollywood Geschäft getätigt wird,
aber nicht, wie Unternehmen im Silicon Valley gemacht wird", sagte Thiel.

Eisenberg, wer noch den Film zu sehen hat, so entwickelte er eine
Zuneigung für Mark Zuckerberg nachdem er "sechs Monate in seine Schuhe
sein Verhalten zu verteidigen."

"Ich hätte nie gedacht, was ich tat, [als Schauspieler] kritisierte ein
Person. Ich wirklich fühlte – und immer noch das Gefühl –, dass alles, was ich tun
Mein Charakter ist erklärbar", sagte Eisenberg.

Suche nach Relevanz

Obwohl Facebook auf dem Höhepunkt seines Erfolgs ist – bietet mehr als 500 Millionen aktive Nutzer – viele Frage warum Fincher mit dem Film nun ging anstatt zu warten, für eine Zeit in der Zukunft.

"Wir fühlten uns gab es eine Zeit und Ort, um diesen Film zu machen" Fincher
sagte. "Wenn wir ein Jahr ab jetzt vorgenommen haben, möglicherweise nicht als relevant oder
mehr Strom. Wir wollen nicht erzählen die Geschichte in der Zukunft als
Facebook könnte nur eine ferne Erinnerung."

Obwohl Fincher betonte er wird nicht die social-Networking-Site bald beitreten, versteht er seine Popularität.

"Ich schauen nicht auf Dinge wie IMs, SMS-Nachrichten und anderen Technologien
als eine Verschwendung von Zeit für die Jugend war heute mehr als Gilligans Insel für
me,"sagte er.

Straße chatter

Die Veranstaltung lockte zahlreiche Teilnehmer, darunter eine Gruppe von
Studenten am Brooklyn College. Film-St sagte Chris Warner, 19,
Fincher die Rolle als Regisseur ist der größte Antrieb für ihn, den Film zu sehen.

"Ich benutze und Liebe Facebook wie jeder andere, aber ich bin die meisten
gespannt, wie er nähert sich das Thema,", sagt Warner. "Es ist nicht
wird nur ein regelmäßiger Film."

Warners Freundin Francesca Gurriero, 22, ein Psychologie-Dur, ist mehr
interessieren sich für Zuckerberg Geschichte zurück: "Ich kann nicht warten, um mehr über
ihm ist er eigentlich ein guter Kerl oder nur ein Geschäftsmann? "sagte sie.

Anwesend war auch Greg Jolley, 41, ein College-Administrator und
Fincher Fan von New York City. Jolley, brachte seine acht-jährige
Sohn Zachary, die während der Veranstaltung an Hausaufgaben gearbeitet.

"Ich glaube, die Menschen sind begeistert von der Idee eines Films ein Schuss von
Facebook,"sagte Jolley TechNewsDaily. "Facebook besitzt im Wesentlichen die
Social-Networking-Welt möchte gerade jetzt, so dass einige Leute es fallen ein paar Kerben zu sehen. Aber glaube ich nicht, dass es wie Menschen nutzen die Technologie oder die Website jederzeit schnell verändern wird."

Das Sozialnetzwerk öffnet am 1. Oktober.

  • Facebook-Gründer enthüllt Vision für mehr soziale Internet
  • Social Media: Riesig und hier zu bleiben
  • Gewusst wie: sichern Sie Privatsphäre auf Facebook
Verwandte Artikel

Facebook Filme Sonde des Internets neu gefundenen Ehrlichkeit

[WARNUNG – SPOILER VORAUS] Zwei neue Filme über Facebook, "The Social Network" und "Wels"Entdecken Sie, wie viel Online-Identität-Gebäude in den letzten geändert hatzehn Jahre. Vorbei sind die Lahmen e-Mail Griffe [email protected]

Facebook Messenger App ist jetzt ein vollwertiges soziales Netzwerk

Facebook abgehakt nur ein weiterer Schritt in ihrem Vorhaben, Messenger in eigener separater Dienst zu verwandeln – eine ausgeprägte Web-Version der Messaging-App starten. Wenn Sie heute auf Messenger.com gehen, sehen Sie Ihre Facebook-Nachrichten ohne Um...

Auch wenn Sie nicht soziale Netzwerke verwenden, wissen sie noch Sachen über Sie

Wir alle haben Freunde, die süffisant ihre fehlende Beteiligung an sozialen Medien rühmen – und ihre erhöhte Privatsphäre als Ergebnis. Aber neue Forschung zeigt, dass sie möglicherweise mehr zu befürchten, als sie dachten. Ein Team von Forschern der ETH...

Facebook wird 10: Happy Birthday, das größte soziale Netzwerk der Welt

Facebook ist 10 Jahre alt heute, kann man das glauben? Ich erinnere mich nicht, als ich anfing, über Facebook zu hören – im Jahr 2004 war ich erst am Anfang die Blogosphäre und vertiefe mich in allen Dingen Internet, aber ich kann nicht scheinen, eri...

Soziale Netzwerke-Regel unter asiatischen Elefanten

Wie die High School Prom Queen haben einige weibliche asiatischen Elefanten große soziale Netzwerke, während andere wie die Mauerblümchen mehr isoliert, und festhalten an einer kleinen Gruppe von engen Gefährten, laut einer neuen Studie, die ebenfall...

6 wissenschaftliche Gründe soziale Netzwerke sind schlecht für die Gesellschaft

Wir haben immer gewusst, dass Computer-Netzwerke die Welt zerstören würde. Wir dachten einfach, dass sie zuerst superintelligenten bekommen würde. Stattdessen bekamen wir soziale Netzwerke, die als eine Dummheit Röntgen dienen: Sie sehen plötzlich durch d...

Warum ist Google + das soziale Netzwerk für 2014 zu sehen

Wenn Google + wurde nicht vor sechzehn Monaten, die sah es aus wie eine große, auf Googles Teil. Die meisten Leute es als abgetan zu viel wie Facebook oder darüber beschwert, dass niemand es benutzte, oder, es sagte waren zu viele "gruselig" Män...

Wenn du nur ein soziales Netzwerk nutzen könntest, was wäre das?

Nur wenige von uns haben die geistige Bandbreite über die neuesten hot neue soziale Sache kümmern. Beim Foursquare seine app teilen heruntergeladen habe nie Schwarm aus Protest. Ich habe mich nie für Ello. Klinge ich auch Get off my Rasen, wenn ich Schrau...

Facebook bestreitet belgischen Tracking-Bestellung über die Verwendung der englischen Sprache im Urteil des Gerichtshofs

Die gerichtliche Anordnung enthalten die Worte "Cookie" und "Browser",, welches soziale Netzwerk behauptet ist gegen belgisches Recht für den Einsatz von Niederländisch, Französisch oder Deutsch Facebook ist Einspruch gegen die Verwend...

Als soziale Netzwerk wächst wächst auch das Gehirn

Affe Gehirne wachsen mit jeder Cagemate erwerben sie, laut einer neuen Studie zeigen, dass bestimmte Teile des Gehirns verbunden mit sozialen Informationsverarbeitung zu erweitern, als Reaktion auf komplexere soziale Informationen. "Interessanterweis...

Bericht: Apple kann soziale Netzwerk-Pfad kaufen.

Seien wir ehrlich: Apple ist nicht so gut im sozialen. Pfad, saugt der ehemaligen "private" soziale Netzwerk mit nicht viele Benutzer an sozialen zu. Jetzt ist Apple angeblich Weg kaufen. Es macht so viel Sinn. Die Nachricht kommt über PandoDail...

Pinterest Chef Ben Silbermann: "Wir sind kein soziales Netzwerk"

Mitbegründer der visuelle Plattform zur Vermeidung von Snark, Polizeiarbeit inhaltlich – und wie es mehr Pins buyable machen Ben Silbermanns neuesten Stifte nach zu urteilen, ist Co-Gründer und Chief Executive von Pinterest eine großartige Köchin, sc...

Neuronen ähneln "Freundliche" soziale Netzwerker, Studie

Normal0 falschfalschfalsch EN-USX-NONEX-NONE Eine Bevölkerung von Neuronen verhält sich wie die aktiven Mitglieder des einenSocial-Networking-Site wie Facebook, schlägt eine neue Studie. Die Bevölkerung von höchst aktiven Neuronen ist gefunden worden...

Die Social Network-Bewertungen bewerten Facebook Film ein Must-See

The Social Network -Bewertungen sind das Beste aus fast jedem Film in diesem Jahr auf der ganzen Linie, Kritiker sind sich einig, dass Das Sozialnetzwerk ist ein Must-See. The Social Network erzählt die Geschichte von Mark Zuckerberg, der jüngste Milliard...