In der Zwischenzeit in die Zukunft: Wir haben eine Empathie-Maschine erfunden


Wenn Sie ein Kind waren und Ihre Freunde Spielzeug stahlen, deine Eltern wahrscheinlich gefragt, Sie diese wütend hypothetisch: "Wie denken Sie, dass ihnen das Gefühl?" Aber Was ist, wenn man tatsächlich spürte was eine andere Person fühlt? Diese Woche reisen wir in eine Zukunft wo Menschen eine Empathie-Maschine erfunden haben.

Bevor wir tauchen ein in was vielleicht, dass die Maschine in unserer Welt zu tun, lassen Sie uns pause für eine Minute zu überlegen, welche Empathie eigentlich ist. Es gibt zwei Formen der Empathie: kognitive Empathie und emotionale Empathie. So sagt Maia Szalavitz, Journalist und Co-Autor des Buches geboren aus Liebe: Warum Empathie ist wichtig – und vom Aussterben bedrohten. Sie führt uns durch die Unterschiede zwischen den beiden Typen.

Schon sind wir zu einem der großen Hürden mit dieser Idee. Empathie ist ein nebulöses Konzept, und die Art und Weise, die jeder von uns es in der Welt erlebt, ist wirklich anders. So, wenn wir darüber nachzudenken anfangen, wie diese Empathie-Maschine tatsächlich funktionieren könnte, beginnen wir mit der Einzigartigkeit jedes Menschen Erfahrungen zu kämpfen. Wie könnte eine Maschine diese bedienen? Wenn es einfach zeichnet eine Muster von Neuronen im Gehirn auslösen, und es in meinem Gehirn kopiert, wird nicht es wahrscheinlich machen mir das Gefühl, was du fühlst.

Ich sprach auch mit Samantha Rich, die dieses Problem mit der uralten Stoner Frage entspricht: das Blau sehe ich den gleichen blauen Sie sehen? Im Falle von Emotion und Gedächtnis: erlebe ich Angst oder Liebe oder Aufregung die gleiche Weise, die Sie tun? Leider kann niemand diese Frage wirklich beantworten. Rich ist ein Science-Fiction-Schriftsteller, die vor eine faszinierende Kurzgeschichte in einer Anthologie genannt kurzem, den Zugriff auf die Zukunft. Es befindet sich in einer Zukunft wo Menschen tragen kleine Bildschirme auf der Brust, die ihre neuronalen Aktivität übertragen. So kann jeder sehen, was mit allen anderen immerzu vor sich geht.

Richs Geschichte wirft einige wirklich interessante Fragen, wieviel Informationen wir wirklich voneinander wissen sollten und wie viel Einblick eines wirklich über eine Person aus Dinge wie biometrische Daten zu sehen bekommen. Nur weil man Informationen über was ist eine Person das Gefühl hat, bedeutet nicht, dass kann man wirklich verstehen, dieses Gefühl.

Aber sagen wir mal, dass in diese Zukunft, haben wir einige gute Möglichkeit tatsächlich voll emotionale Erfahrungen auszutauschen. Dass ich einen Helm aufsetzen und wirklich das Gefühl, was Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt fühlte. Wirklich zu verstehen. Einige denken, dass diese Art von Gerät unglaublich mächtig wäre. Einer dieser Menschen ist Heather Schlegel, Sozialwissenschaftler und Futurist Wer denkt viel Interaktion zwischen Technologie und Intimität.

Vor ein paar Jahren arbeitete Schlegel an einem Projekt namens UME, eine imaginierte Zukunft Unternehmen, das eine sehr ähnlich zu der Dienstleistung, die wir am Anfang dieses Podcast beschrieben. "UME ist das führende Unternehmen in Emotion-Extension-Technologie. Am UME, verbinden wir, wie Sie mit Ihren lieben, fühlen"ihrer Website sagt. Im Rahmen dieser Konzeption zukünftiger kam Schlegel und ihr Team mit einigen theoretischen Nachrichten Geschichte Themen beschreiben die Reaktion der Öffentlichkeit auf diese Art von Technologie. Dazu gehören Dinge wie diese: Athleten verwenden, die emotionale Verbindung mit ihren Trainern, um besseren Einblick und Feedback; Chirurgen und Krankenschwestern verbinden mit ihren Patienten, ihre Bedürfnisse besser zu verstehen; ein Bauträger entsteht eine UME-Gemeinschaft wo alle Individuen Empathie Technologie eingebettet haben muss; eine Grundschule lehnt jede Studierende ohne Empathie-Verbindung; UME Begegnungen religiöse Pushback, gesehen als "höhere Verbindungen" zu Gott zu stören.

Wenn Sie diese Art von System arbeiten bekommen könnte, gäbe es alle Arten von großen Anwendungen. Menschen können es näher zu verstehen, andere Menschen Emotionen, Erfahrungen zu spüren bekommen sie nie die Chance auf sich haben könnte. Die Justiz könnte es als Strafe verwenden, zwingt Kriminelle, den Schmerz fühlen ihr Verbrechen verursacht das Opfer und der Familie. Menschen mit sozialen Ängsten können verwenden, um die Wechselwirkungen besser zu verstehen, was, die Sie haben.

Aber auch hier ist wo wir pausieren müssen. Es scheint, wie in der Lage, anderen Menschen Gefühle und mentale Zustände zu erleben eine gute Sache, nicht wahr wäre? Könnte sogar ändern, den Köpfen der Menschen über Themen, geben ihnen ein besseres Verständnis der Menschen, die sie nicht getroffen haben, und vielleicht sogar bereinigen die Vorurteile, die meisten Menschen in sich beherbergen. Aber ist das wirklich wahr? Macht erleben Emotionen und Erinnerungen anderer Menschen tatsächlich Sie mehr Respekt von ihnen als Menschen?

Vielleicht, wenn es richtig gemacht, sagt Szalavitz. Aber hätten wir wirklich vorsichtig sein, wie wir sie verwenden. Da reichen in ihrer Geschichte weist darauf hin, kann nicht nur mit einigen Stücken von Informationen über eine Person, die Emotionen wirklich alles erzählen. Und es ist noch unklar, ob es möglich ist, eine andere Person Gefühle überhaupt, ohne unsere eigene Geschichte und Erinnerungen und Voreingenommenheit alles Ausmisten zu erleben ist.

Hier ist das Ding. Menschen haben als Spezies, eine große Fähigkeit zur Empathie. Ein Großteil unserer Welt und Wirtschaft baut auf Vertrauen, die eine gewisse Menge an Einfühlungsvermögen erfordert. Und in der Tat haben wir bereits für eine Empathie-Box. Es heißt im Internet. Im Internet kann Geschichten von Erfahrungen tragen, was Sie noch nie von Einsen geträumt haben Sie nie selbst, für Sie. Und wenn wir diese Geschichten anhören und versuchen zu verstehen, was sie uns sagen, wir können in der Tat eine Menge Arbeit, die dieser Zukunftstechnologie für uns tun könnte. Während wir warten, bis diese magische Box zu kommen, können wir so wenden sich an eine andere magische Schachtel vor uns und machen einen Großteil dieser Arbeit selbst.

Außerdem Szalavitz weist darauf hin, gibt es mindestens eine Erfindung wir jetzt haben, die Empathie erhöht: Bücher.

Wie üblich haben Sie Gedanken über die Zukunft, die wir auf den Podcast erkunden sollte, hinterlassen Sie uns einen Hinweis in den Kommentaren, auf Twitter, oder uns eine e-Mail an [email protected] Wir haben jetzt auch eine Facebook-Seite! Überprüfen Sie es heraus. Abonnieren Sie den Podcast auf iTunes, Soundcloud oder über was RSS lesen app Sie gewählt haben.

Illustration von Sam Woolley

Verwandte Artikel

In der Zwischenzeit in die Zukunft: Wir haben das Klima mit Windkraftanlagen geändert

Laut dem Zentrum für Klima und Energie-Lösungen wird etwa 2,3 Prozent der amerikanischen Macht durch Wind erzeugt. Aber Windkraft ist immer sehr populär in der ganzen Welt. Was würde passieren, wenn ein Unternehmen so viele Windräder aufstellen, dass sie...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: wir soeben außerirdischen Kontakt

Menschen verbringen viel Zeit und Energie, die Frage, ob es jemand anderes gibt. Aber was passiert, wenn wir eindeutige Hinweise, dass es war? In dieser Woche Zukunft zeigt eine Sonde, die die Voyager-Sonden sehr ähnlich ist, die wir in den 1970er Jahren...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: jeder hat eine persönliche Drohne jetzt

Es gibt 1 Million Möglichkeiten Menschen Drohnen in der Zukunft von Lieferungen und Polizei Arbeit zum Journalismus verwenden könnte. Aber in dieser Folge werden wir zu sprechen Verbraucher Drohnen – etwas, das du oder ich selbst verwenden könnte. Wie sie...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: eine zweite Mond zur Erde

Diese Woche auf inzwischen in die Zukunft, wir Fragen, was passieren würde, wenn die Erde einen zweiten Mond hatte. Wie genau das passiert, ich nicht verraten – musst du hören! Aber sobald dies der Fall, gibt es einige wirklich interessante Dinge, die wir...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: eine Welt mit künstlichen Gebärmutter

Na hallo, und herzlich willkommen auf unserer allerersten Episode einen neuen Podcast namens inzwischen in Zukunft! Ich bin Rose werde, und ich Ihr Gastgeber für diesen Satz von Streifzüge in die Zukunft. Hier ist wie inzwischen in die Zukunft ist zur Arb...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: jeder ist in einer Ruf-Datenbank überprüft

Vor kurzem bekam eine app namens Peeple eine ganze Menge Aufmerksamkeit für den Versuch, die Yelp für den Menschen werden. Aber es ist nur eine in einer wirklich langen Reihe von Anwendungen, die versuchen, Verbraucher Bewertungen auf Menschen anzuwenden....

In der Zwischenzeit in die Zukunft: Sie 300 Jahre lang leben können, aber Sie werden im Gefängnis

Was passiert, wenn "Leben im Gefängnis" könnte bedeuten, 100 oder 200 oder 400 Jahre? Ändert das die Art und Weise, die Sätze ausgeteilt werden? Was passiert, wenn ein Mensch aus dem Gefängnis entlassen wird? Für alle, die geschrieben haben, in...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: um den Klimawandel zu stoppen, müssen wir Menschen genetisch Ingenieur

Viele Forscher denken darüber nach wie genetisch Ingenieur ernten und Essen Tiere zu helfen, nach dem Klima zu widerstehen Hitze und trockenen Bedingungen ändern. Aber was ist mit genetisch engineering Menschen um unsere ständigen Kohlenstoff-Beiträge zu...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: hier, warum wir im Internet verboten,

Wenn Sie dies lesen, haben Sie Zugriff auf das Internet. Aber was würde passieren, wenn das Internet plötzlich wegging? Und was würde es dauern, um das zu erreichen? Das dieswöchige Episode blickt in die dunkle Fantasie vieler von uns, die für das Interne...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: Was passiert, wenn wir alle Waffen verboten?

Diese Woche Zukunft ist ein soziales Experiment. Was wäre, wenn Erde ein Roboter Overlord, die beschlossen, alle Waffen zu verbieten? Alle Kämpfe würde müssen hand in hand. Gäbe es weniger Tod auf diese Weise sein? Weniger Verluste? Was zählt als Waffe so...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: wenn Antibiotika nicht mehr funktionieren

Das dieswöchige Episode der inzwischen in der Zukunft wird sehr schnell sehr beängstigend. Und wir gehen nicht so weit in die Zukunft, entweder. Wir beginnen bereits die Anfänge einer Epoche ohne Antibiotika zu sehen. Wie sieht eine Welt ohne diese Medika...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: vom Aussterben bedrohte Tiere leben in gepanzerten Zoos

Viele Wissenschaftler glauben, dass die Erde ein weiteres Massenaussterben Ereignis nähert. Zwischen Abholzung, Umweltverschmutzung, Jagd und allgemeiner menschlicher Eingriffe sind allerlei Arten vom Aussterben bedroht. In dieser Woche Zukunft aufgeben M...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: die Erde fällt in die Sonne

Die Erde dreht sich jetzt, um die Sonne mit rund 62.000 Meilen pro Stunde. Aber was würde passieren, wenn wir bis zum Stillstand gebremst? Zu diesem Zeitpunkt hätte der Planeten genau 64 1/2 Tage bevor es krachte in die Sonne. In dieser Woche Episode erfa...

In der Zwischenzeit in die Zukunft: eine Agentur steuert alle Grenzübergänge

Jedes Mal, wenn Sie von einem Land zum nächsten zu gelangen, überqueren Sie eine Grenze. Und das bedeutet in der Regel Umgang mit irgendeiner Art von Grenzschutzagentur, die eigenwillige Regeln und Vorschriften des jeweiligen Landes durchsetzt. Aber was p...