Warum Bikes intelligente machen sagen Leute Dummheiten


Scott Simon Bio auf der NPR Website beschreibt ihn als "einer der am meisten bewunderten Schriftsteller Amerikas und Sender," und es ist schwer zu behaupten, dass mit. Als Peabody preisgekrönte Journalistin mit jahrzehntelanger Erfahrung, Simons Anmeldeinformationen sind unanfechtbar, und als der Samstag Gastgeber der Wochenendausgabe, zeigt er sich, alles zu sein, Sie wollen ein Radiomoderator zu werden, regelmäßig: nachdenklich, avuncular, gut informiert, und über alle, Smart.

Simon hat auch 1,25 Millionen Follower auf Twitter, und letzte Woche fragte er sie dies:

Nun, Sie hätte dies sehr dachte, nach gerade jemand auf einen Schlag Fahrrad über eine rote Ampel, versuchen und Lane geteilt durch fließenden Verkehr, oder etwas ähnlich unverantwortlich. Als Simon in einem Follow-up-Tweet weist darauf hin, passiert es die ganze Zeit.

Das Problem ist natürlich, dass egal wie ungeheuerlich ihr Verhalten war, die drei Menschen, die er beobachtete zufolge nicht "Radfahrer halten sich über dem Gesetz" mehr als ein paar Jaywalkers beweisen, dass Fußgänger moralisch sind im Gegensatz zu Zebrastreifen. Außerdem nimmt das sehr breite Problem von Verkehrsverstößen und schränkt sie zu einer einzigen Minderheit, die Millionen der Pkw- und LKW-Fahrer, die das Gesetz jeden Tag, hinwegsetzen um ganz zu schweigen von jenen Scofflaw Fußgänger zu ignorieren.

Was Simon in diesem paar tweets Tat, war über eine große Gruppe basierend auf dem Verhalten von einigen Mitgliedern übergeneralisieren, und binden Sie diese Gruppe auf ein anderes Mitglied mit viel schlechte Presse – zwei dämonisiert Taktiken, die angestellt habe ziemlich viel für immer, um Gruppen von Firmenanwälte bis hin zu asiatischen Treiber für Sozialhilfeempfänger anzugreifen.

Zahlreiche Antworten darauf hingewiesen, so viel, das unterhaltsamste kommen vom Autor Eben Weiss, wer schreibt eine beliebtere Dauerbrenner Blog aus New York City BikeSnob genannt:

Der Rest der Börse bestand aus sympathischen Anhänger Favoriting und retweeting Simons Beiträge, andere reagieren in leidenschaftliche Vereinbarung und Dutzende mehr Aufmerksamkeit auf seine offensichtliche Trugschluss (in einem in der Regel zivile Ton — Weiss' Snarky Retorte war etwa so kämpferisch, wie es). Simon folgten mehrere weitere Male im Laufe des Tag, am ersten Defensive erscheinen dann abweisend, und schließlich ein bisschen gezüchtigt und fast versöhnlichen.

Jetzt gibt es nichts Ungewöhnliches, über diese Art von Biker gegen alle Drama, vor allem über das Internet: Durchsuchen Sie das Kommentarfeld unter einen Fahrrad-bezogene Artikel über fast breit angelegten Publikation, und Sie werden feststellen, dass einige Themen neben Israel, Gesundheitswesen und Waffenkontrolle so viel Debatte schüren.

Bemerkenswert ist, dass Simon besser kennen sollte. Eine erfahrene Reporter mit einem Sterling Ruf für Fairness, ist er einer der letzten Menschen, die Sie erwarten würden, in diese Art von Stereotypen zu engagieren. Und noch etwas war es OK für ihn, veer daraus in Vermutung, wenn man über einige Leute Reiten ihre Fahrräder in einer Weise, die bei der Beschreibung einer beruflichen, wirtschaftlichen, ethnischen oder Geschlecht Gruppe unvorstellbar gewesen wäre.

Manhattan. Foto via Flickr-Nutzer |[email protected]|

Diese Ausnahme ist etwas, was ich regelmäßig, in den Medien und im täglichen Leben stolpern. Delia Ephron, der gefeierte Drehbuchautor von Email für dich und Produzent von Schlaflos in Seattle wurde also durch New Yorks neues Citibikes Bikeshare System im Oktober letzten Jahres gestört, die sie schrieb eine 1000-Wort Gastbeitrag für die New York Times, beklagt, dass "Diese Fahrräder in der Stadt viel gruseliger gemacht haben." Es ist eine mutige Aussage, völlig im Widerspruch mit der Beweis – ab dem letzten Monat, nach 15 Millionen Meilen reisten, Citibike Programm noch verursacht hat keinen einzigen Todesfall für Fußgänger oder Reiter, und weniger als 30 Schwerverletzte, gleichzeitig einen Beitrag zur Verbesserung der allgemeinen Sicherheit der Straßen der Stadt.

Ein ähnliches System wie Bikeshare ist hier in Portland vorgeschlagen worden, aber widersetzte sich stimmlich in 2011 Stadt Kommissar Amanda Fritz, der "unsichere Verhalten" der bestehenden Radfahrer zitiert als Grund, alles zu vermeiden, die mehr von ihnen auf der Straße setzen könnte.

Sogar meine Mutter bekommen hat die Handlung beschweren sich mehrmals der Bedrohung, die Radfahrer an die Bürger von Santa Barbara, die Stellen wo sie wohnt. Als Beweis beschrieb sie einmal Zeuge einer Packs von sieben Männer auf Fahrrädern, Beschleunigung nach unten Alameda Padre Serra bei 30 km/h in der Dunkelheit und geschlagen mit Terror, trotz der Tatsache, dass Hunderte von Autos, die fahren gleichen Strecken Straße Tag und Nacht an 35 oder 40, eine weitaus größere Bedrohung.

In jedem dieser Fälle ist ein durchdachte, intelligente Beobachter von einer Mischung aus Angst und Wut um einer alarmierenden Anekdote mehr Gewicht als eine Fülle von Beweismitteln oder sogar gesunde Menschenverstand stieß. Auf einer Straße mit Tausenden von 3000 Pfund Fahrzeugen pro Tag bei 40 km/h oder mehr setzen wir unsere Ängste auf die Handvoll 30-Pfund-Fahrzeuge, die halb so schnell bewegen.

Es geht also was Menschen Fahrrad fahren, die so viel Angst und Wut provoziert? Ich habe diese Frage an mehrere Freunde und bekannte im Laufe der Jahre gestellt und die Antworten bekomme ich meist in drei Kategorien einteilen:

  • Sie sind eine Bedrohung für die Sicherheit der Fußgänger
  • Sie missachten das Gesetz
  • Sie stören, mit einem ansonsten hochdurchlässige system

Gibt es auch die gelegentlichen vierte —, die sie auf Straßen, die Fahrer bezahlt Trittbrettfahren sind – aber dies hat entlarvt so viele Male, dass dieser bestimmten Ablenkungsmanöver zum Glück beginnt, zum Absterben.

CDC berichtet, dass 59.925 Fußgänger von Kraftfahrzeugen zwischen 1999 und 2009, getötet wurden Fahrräder (die etwa 1,6 % aller Fahrten in den USA verwendet) 63 in diesem gleichen Zeitraum, oder etwa 0,1 % so viele getötet.

Die wenigen Studien, die auf spezifische Verletzungen haben festgestellt, dass Menschen auf Fahrrädern Rollen durch Stopp-Schilder etwa 15 % mehr als Treiber zu tun (zumindest in Oregon), aber auch das Fahrer-Rollen durch sie fast 80 % der Zeit, was darauf hindeutet, das ist eher eine menschliche Störung als ein Radfahrer eine. Mittlerweile sind eine Vielzahl von anderen Vergehen fast ausschließlich die Domäne der Autofahrer: Beschleunigung, dooring, aggressives fahren, Verletzung der drei-Fuß vorbei Gesetz, etc..

Mit Hilfe der neuen Curbee in Chicago. Foto von Flickr-Nutzer Steven Vance

Gibt es ein paar Bereiche, wo Radfahrer eher gegen das Gesetz verstoßen, vor allem rote Ampeln, laufen obwohl dies fast nie ein beitragender Faktor bei Kollisionen (Ich vermute, es ist, weil Radfahrer, die Rotweine laufen vorsichtig tun da... na ja... sie wollen nicht sterben). Die wahrscheinliche Schlussfolgerung ist, dass Menschen Fahrrad fahren nicht mehr weniger Gesetze als wenn sie Auto fahren oder zu brechen, aber sie unterschiedliche Gesetze brechen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Radfahrer auch Treiber sind, ist es vernünftig zu denken, die Ebenen der Gesetzlosigkeit stünde im Einklang.

Dies lässt eine dritte Quelle von Angst und Wut, die Überzeugung, dass Fahrräder Verwirrung hinzufügen, was ein System reibungslos läuft. Von den drei, dies ist in der Tat am geerdeten: dort sind mehr Fahrräder in amerikanischen Städten als in der Vergangenheit, fahren auf Straßen, die waren fast vollständig optimiert für Autos, aber den letzten Änderungen gesehen haben. Viele Straßen in zentralen Chicago, Portland oder Washington DC heute seltsam, ein Fahrer aus den 1970er Jahren aussehen würde – mit all den neuen Streifen, Fahrrad-spezifische Signale und Verkehrsberuhigung Bumpouts, die städtische Umwelt Verhalten unterscheidet sich von Fahrer fordert. Und einige Leute fahren auf diesen Straßen wirken wie Idioten umgestaltet.

Das Problem mit diesem Glauben ist jedoch, dass das reibungslos laufen System, das Fahrräder schon stören sind jährlich mehr als 30.000 Menschen tötet. Am selben Tag, dass Suchi Hui ein Radfahrer in San Francisco, fiel aufgrund eines nur Fahrrad-auf-ped Tod von 2012 rund 82 Amerikaner starb in Autounfälle. Going durch Mittelwerte, stürzt, dass viele mehr im Auto starben etwa am Vortag als gut, und übermorgen, und jeden anderen Tag des Jahres.

Wir haben seit der Kindheit konditioniert worden, um die meisten dieser Todesfälle, zusammen mit dem Verhalten zu ignorieren, die sie verursachen. Bist du eine typische amerikanische, Ihre erste Erfahrung der Beschleunigung war, während in einem Kindersitz angeschnallt, und Sie ritt vorbei ein halbes Dutzend Szenen der tödlichen Unfall vor Ihrem ersten vollständigen Satz zu sprechen. Eine Lebensdauer von Exposition hat uns davon überzeugt zu normalisieren, entlassen oder ignorieren die meisten Verkehrsverstöße, bis zu dem Punkt wo wir routinemäßig der Geschwindigkeitsbegrenzung trotz der Erkenntnis überschreiten, dass Beschleunigung Ursachen mehr als 30 % aller Verkehrstoten.

Diese Normalisierung ist ausschließlich ein Produkt der Exposition, und das macht das Fahrrad so vergleichsweise erschreckend: Wir bevorzugen den Teufel, die wir kennen, auch wenn es unendlich viel mehr als die blutrünstigen wir nicht.

Vier Modi. Foto via Flickr-Nutzer Sébastien Levaillant

Die meisten Amerikaner wachsen, Bi - oder Tri-modalen, Anreise mit dem Auto, zu Fuß, und wenn sie wie Scott Simon, Verkehrsmitteln, wodurch diese Modi relativ sicher fühlen. Ein Fahrer, der ohne Signalisierung verschmilzt ist wie ein Fußgänger, der Midblock kreuzt wie ein Straphanger offen halten die u-Bahn-Türen: ärgerlich, vielleicht, aber hey, wir haben alle schon da. Es war wahrscheinlich, weil es keine wirkliche Gefahr, könnten wir sagen uns, oder vielleicht die Kreuzung war schlecht gestaltet. Wir identifizieren kann, und so blicken wir für mildernde Umstände, es sei denn, die Verletzung besonders schwerwiegend ist.

Wenn ein Fahrrad ein Stoppschild bläst, aber wir sind eher zu sehen als Beweise dafür, dass "Radfahrer denken sie sind über dem Gesetz." Die Sozialpsychologie Bezeichnung für diese Vorspannung ist "fundamentalen Attributionsfehler": die Tendenz, die Handlungen anderer zu ihrer Natur Attribut anstatt ihre Situation, und je weniger wir sympathisieren mit ihrer Situation, desto größer die Vorspannung. Eine Studie von 2002 aus der britischen Transport Research Laboratory festgestellt, dass es in unserer Wahrnehmung von Verkehrsverhalten, mit den Fahrern viel wahrscheinlicher, ein Radfahrer Verletzung zu sehen, als infolge der Unfähigkeit oder Rücksichtslosigkeit als eine identische begangen von einem anderen Fahrer eine Hauptrolle spielt. Es mag auch erklären, warum ich mehr als einmal genähert worden habe mein Fahrrad mit gedrückter von zufälligen Fremden, bat mich, das Verhalten der anderen Radfahrer erklären sie einmal sah etwas dumm. Ich mit dem Fahrrad fahren, also bin ich einer von Ihnen.

Es wäre richtiger zu sagen, wie viele Menschen in Portland, ich bin Quadra-Modal, Wandern und Fahrradfahren an den meisten Tagen fahren und die Transit ein paar Mal im Monat. In New York habe ich alle vier sowie, obwohl Transit die Führung übernahm. Für San Diego, aber das Auto war an der Spitze. Als "Mitglied" aller vier Gruppen neige ich dazu, Menschen als gleichermaßen in der Lage, etwas unverantwortlich unabhängig vom Modus, aber Statistiken sehen und Erfahrung sagen mir, dass die Person im Kraftfahrzeug ist bei weitem die gefährlichste. Ich angespannt wenn ich einen Radfahrer nähert sich ein Stop-Schild sehe ohne bis hin zu verlangsamen, aber angespannt ich viel mehr als ein Auto das gleiche tut. Und ich phantasieren über ein Polizist auftauchen und ticketing sie beide, so kann ich es sicher heute funktioniert.

Meine Vermutung ist, dass Scott Simon nicht sehr oft ein Fahrrad im Stadtverkehr zu fahren. Washington DC hat eine große u-Bahn-System und schrecklichen Verkehr, schließlich, und er könnte Leben zu weit von erarbeiten Fahrrad pendeln, um durchführbar zu sein. Dies ist völlig angemessen, aber es leuchtet auch ein großes Hindernis für konstruktives Gespräch über den aktiven Transport in Amerika: die meisten von uns sind noch nicht sehr Multi-modale.

Nicht Hipster. Foto via portlandoregon.gov

Das ist ein Mitleid, und Art von Catch-22, weil das beste Werkzeug für die Überwindung dieser Angst und Wut und Voreingenommenheit ist es einfach, mehr Menschen auf Fahrrädern, und ihnen zeigen nicht nur die Freuden und sorgen der städtischen Reiten, aber auch seine Menschlichkeit und Vielfalt. Der Hauptgrund, warum Fahrrad befürwortet so aufgeregt über autofreie Reitveranstaltungen wie Los Angeles' CicLAvia oder Portlands Sonntag Parkways besteht darin, dass sie mächtige Bias-brechende Werkzeuge und Wunder um die Stereotypen zu zerstreuen, die die Diskussion über das Radfahren noch durchdringen zu tun: Radfahrer sind berechtigt Hipster, Elasthan gekleidete Elitisten, wildem Öko-Krieger, Scofflaw Penner. Diese sind schwieriger zu pflegen, wenn Sie von Bike Familien von sechs umgeben sind und Rentner, die Hunde in ihre vorderen Körbe tragen.

Loswerden der Angst und Vorurteile Fragen zu, weil sie reale Auswirkungen auf die Sicherheit der Menschen und die Gesundheit und Lebensqualität der Städte. Belästigung und aggressives Fahrverhalten sind erhebliche Gefahren für urbane Radfahrer, und negative Klischees gibt dem Fahrer weitere Rechtfertigung, Radfahrer zu bestrafen für "ihre" Straßen zu behindern. Fahrrad und Fußgängerschutz Projektförderung kann auch auf dem Weg Scharnier Entscheidungsträger Radfahrer wahrnehmen; der Portland-Kommissar Gegner Bikeshare, oben erwähnt, ist nur ein Beispiel unter Dutzenden von Politikern und Unternehmern stützte sich auf Stereotypen, wie sie aktiv Transport Ausgaben zu widersetzen.

Dies ist ein Verlust für uns alle, ob Rad wir heute fahren, wir man später fahren könnte oder wir haben unser Auto exklusive Treue verpflichtet. Eine Stadt mit einer großen Population von regelmäßige Radfahrer ist gesünder, effizienter und mehr wirtschaftlich, und was noch wichtiger ist, es ist sicherer für alle Bewohner. Es wäre tragisch, diese Art der Bereicherung zu entgleisen, weil wir nicht herausfinden können, wie man ein richtiges Gespräch zu haben. Vor allem, wenn das einzige, was sich auf die Art und Weise eine Radtour oder zwei ist.

Bild oben: Flickr-Nutzer Pablo BM

Carl Alviani ist ein Design-Autor und Redakteur mit Sitz in Portland, Oregon, Ziba Design arbeitet. Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Medium und ist hier mit freundlicher Genehmigung veröffentlicht.

Verwandte Artikel

Warum Computer nicht machen es als Stand-Up-Comics

Computer können uns in Schach und "Jeopardy!" geschlagen haben – aber können sie erstellen und einen guten Witz erzählen? Zum Glück für Comedians wie Jon Stewart kämpfte, die mündlich mit einer rechtsgerichteten Doppelgänger von "Jeopardy!&...

5 lästige Dinge Eltern sagen, Leute, die Kinder haben nicht

Als Vater von drei Kindern dauert es schon einiges an Zähnen knirschte für mich zuzugeben, dass Eltern die meisten Augen-Roll-induzierende Shitbags auf dem Planeten sein können. Wir meinen nicht zu sein. Das Problem ist, dass wir, bevor Kinder gelebt habe...

Warum machen die Leute weinen?

Wir zählen Sie die Art und Weise. Gut bis Tränen in den Augen der Menschen für eine ganze Reihe von Gründen. Eine Träne über die Wange läuft ist das ultimative Symbol der Trauer, aber Menschen können auch Weinen, weil sie nur eine Zwiebel schneiden,...

Des Amtes schlechter Scherz e-Mail: Warum ein Schuhgeschäft nicht, Leute sagen sollte, ihre Beine zu rasieren

Wir sind Indundated mit ein geistloser Tsunami von PR, die wir zur Eindämmung hilflos sind Wo stehen Sie in der großen Mumsnet Bein rasieren Debatte? Sie können nicht es verpasst haben. Es ist schon die Rede von allen Tilling. Geschweige denn Brexit, Brem...

Warum Bananen machen einige Leute Gag?

"Ich liebe Bananen. Warum haben sie mich knebeln machen?" Ob es Bananen, Kartoffelpüree, Joghurt oder breiige Saft im Ausgangsverfahren ist, Abfragen über die Knebel-induzierende Wirkung von weiche Nahrung auf unzähligen Q&A Websites mit nar...

Warum sollten Sie machen verrichten Ihre Kinder

Das ist richtig, sagte ich zu machen, weil einige Kinder nicht gehen, um für subtile Hinweise zur Reinigung ihres Zimmers, löschen den Boden von streunenden Spielzeug und den Tisch gehen. Kinder zu helfen, um das Haus herum erfordert Wesen direkt und...

Unsere Städte können Vögel intelligenter machen

Der Begriff "Vogel Gehirn" wird aus der Mode wie Biologen kommen zu verstehen, dass die Vögel tatsächlich ziemlich intelligent und kompetent sind. Jetzt Wissenschaftler in Barbados, die in vielerlei Hinsicht sagen, sind städtische Vögel intellig...

Die verrückte Tech Copenhagen verwendet, um sich ein Biker Wunderland machen

Copenhagen ist ein Ort geworden, der weltweit Synonym für große Fahrradkultur ist. Doch die Stadt nicht auf seinen Lorbeeren ausrollen ist es bringt immer neue Features aus wunderschönen neuen Brücken Straße eingebettet Beleuchtung. Hier ist eine video-To...

Warum riecht Spargel machen Ihre Pisse lustig?

Ach, die Aromen des Frühlings. Die sauberen Duft des frisch gemähten Grases. Der süße Duft von Flieder in voller Blüte. Aber was verursacht, dass schwefeligen Geruch von Urin nach dem Essen eine der frühesten Gemüse der Saison? Es ist Spargel, natürlich....

Falten machen junge Leute denken alte Menschen bedeuten

Was ich mit meinen Kindern bemerkt ist, dass sie neutral oder sogar fein mit einer seltsamen alten Person mit Ihnen zu sprechen, wenn sie Babys und Kleinkinder waren – aber nur, wenn diese Person nicht zu alt war. Das ist seltsam, nicht wahr? Warum war ei...

Justin Bieber Baby: 4 Gründe, warum Mariah Yeater Bieber sagen würde, ist ihr Baby Daddy

Zwanzig Jahre alte Mariah Yeater hat eine Forderung, die sie Justin Bieber hervorgebracht hat uneheliches Kind. Die junge Mutter sagt, dass ihr drei-Monate alten Sohn benannte Tristyn Anthony Markhouse Yeater war das Ergebnis von "30 Sekunden" S...

Dieses Vintage Bike Sicherheitsvideo machen Sie fühlen sich sehr, sehr unsicher

PSA-Videos sollen Menschen unwohl fühlen... aber nicht bis zu dem Punkt, wo sie ihren Fernseher ausschalten. Leider, das ist wahrscheinlich das, was geschah, nachdem dieses Fahrrad Sicherheit PSA 1963 ausgestrahlt. Der Kurzfilm soll Kindern Fahrrad Sicher...

Warum ich würde sagen, meine Tochter, mit Jess über Logan oder Dean-Stick

Denken Sie an den Tagen zu erörtern, welche Freund The One für Rory Gilmore war? Nun, vielleicht damals nicht völlig hinter uns – es ist immer noch sehr viel diskutiert, jetzt, Gilmore Girls Fans die Netflix vierteiligen Revival Serie gespannt. (Zumindest...

Warum AppStore Apps jetzt sagen "" anstelle von "Frei"

Durchgehen der digitalen waren der OSX oder iOS Stores, und du vielleicht eine eigenartige Veränderung bemerken: alle apps, die vorher mit der Bezeichnung als "frei" jetzt sagen "bekommen." Es ist eine hübsche kleine Änderung, die kein...