Denke, dass eine Abstimmung der Austritt aus dem Vereinigten Königreich Schottland schieben würde? Denken Sie noch einmal

Auch wenn Großbritannien aus der EU Austritt, gibt es viele Hürden konfrontiert alle erneuerten Angebot für schottische Unabhängigkeit – als die SNP gut kennt


Also, Schottland im Vereinigten Königreich zu beenden, wenn die Abstimmung im Juni steht im Widerspruch zu bleiben in der Europäischen Union wird es? Wenn Sie ein glühender Schottische Nationalisten sind können Sie so hoffen. Wenn Sie besorgt Pro-EU-Gewerkschafter sind können Sie so fürchten. Und auch wenn Sie keines von beiden, vielleicht haben Sie den allgemeinen Eindruck, dass es wahrscheinlich ist. Aber ich sage dies: keine voreiligen Schlüsse.

Im Interview mit Andrew Marr am Sonntag, den SNP-Anführer, den Nicola Sturgeon näherte sich eine zweite Unabhängigkeit Versprechen stimmen, wenn Großbritannien stimmen zu verlassen. Die Verschiebung der schottischen Meinung wäre "unausweichlich" und "fast sicher" gäbe es eine zweite Abstimmung, sagte sie. Am nächsten Tag die Partei Westminster Führer, Angus Robertson, sagte Schotten "erfordert" ein Referendum, wenn sie "aus der EU gezwungen werden".

Jetzt ist es wahr, dass alles, was diese Aussagen einige verlassen Zimmer wackeln. "Fast sicher" ist nicht dasselbe wie "sicher". Und während einige Schotten "fordern" werden ein zweites Unabhängigkeitsreferendum, einige werden nicht. Die SNP hat sicherlich sein Schwert rasselte aber es hat nicht unbedingt seinen Standard angehoben. Keine Entscheidung über eine zweite schottische Abstimmung dürfte noch warten auf die Auszählung der Stimmen in der June.Here wo beginnen die Probleme, jedoch. Für eine Sache, ist der Unterschied zwischen Schottland und Großbritannien oder Englisch Meinung oft übertrieben und gelegentlich einige Schotten romantisiert. So es sein kann, daran zu erinnern, dass bereits im Jahr 1975, als das Vereinigte Königreich zuletzt über Europa stimmten, Schotten EU-Befürworter waren um 58 % auf 42 %; aber die Engländer eigentlich gestimmt, EU-Befürworter mit einem viel größeren Vorsprung von 69 % auf 31 %, und nur zwei der 68 UK Grafschaften, über den abgestimmt waren nicht Shetland und der Western Isles. Die SNP selbst damals auch für Sie.

Das ist alle vor 40 Jahren und hat sich viel verändert radikal, natürlich. Heute ist Schottland fest für in der EU bleiben, während UK-weiten Meinung eher geteilt. Aber die Beweise für die Behauptung, dass eine UK-Abstimmung der EU Unterstützung für Unabhängigkeit steigern würde ist sehr zerbrechlich, wie Professor John Curtice – die meisten Menschen gehen, Meinungsforscher auf diese Fragen – geschrieben hat.

Darüber hinaus obwohl wir oft darüber hören nicht, Euroskepsis ist lebendig und wohl und Leben in Schottland auf der rechten und der linken Seite des politischen Spektrums, und kann nicht nur, weil die Ukip möglicherweise über gewinnt seinen ersten Sitzplätzen im schottischen Parlament. Diese Woche Curtice 60 % der Schotten als euroskeptisch, im Sinne des Denkens, die die EU zu mächtig, im Vergleich zu 65 % der UK Wähler – keine riesige Kluft ist eingestuft. So folgt daraus nicht, dass eine UK Urlaub Abstimmung Schotten schicken würde in einem zweiten Referendum hetzen, so dass sie in einer EU, deren Strecke bleiben könnte Abneigung gegen sie. Es ist auch daran erinnert, dass das einzige, was auf der SNP Tagesordnung im Moment der schottischen Parlamentswahlen am 5. Mai, nicht das Referendum sechs Wochen danach. Die SNP muss seine Mitglieder zu mobilisieren, von die einige in der Politik weitgehend für einen zweiten Indyref sind, und er will anderen schottischen Wähler die Partei als Schottlands Champions zu sehen. Also passt es die SNP um nach London, Drohungen werden, genauso wie es darüber viel realer Schottlands steuerliche Deal mit Whitehall diese Woche getan hat. So gesehen kann eine Zweitstimme Unabhängigkeit, die unausweichlich vor dem Wahltermin mag ein bisschen mehr escapable nachher werden.

Noch auch wenn die Karten fallen genau wo Befürworter einer zweiten schottischen Volksabstimmung fallen – erfahren möchten die SNP wiedergewählt im Mai ein schmaler UK Urlaub Stimmen im Juni, eine starke schottische Mehrheit zu bleiben, eine gusseiserne Beschwerde über gezwungen nach England – gibt es noch zwei große Gründe für die SNP zu schauen, bevor sie springen.

Die erste ist Prozess. Störe haben nicht die macht, ein Referendum; Parlament des Vereinigten Königreichs ist. Würden sie zustimmen? Wenn sie versucht, auf jeden Fall im Namen der Ungerechtigkeit voranzutreiben, könnte die Gerichte aufzuhalten und die Verwendung öffentlicher Mittel zu stoppen. Schottlands Zivildienst kann ausgeschlossen werden, aus der Arbeit an dem Referendum.

Aber angenommen, alles, was, denen das auf magische Weise behandelt wird. Wie 2014 müssten die Wähler wissen, was sie in die Unabhängigkeit Abstimmung angeboten wurden. Im Jahr 2014, die Beibehaltung der Pfund und einem Ölpreis von 110 US $ / Barrel enthalten. Aber entweder Teil, beim zweiten Mal plausibel sein würde, mit Öl bei etwa $30 ein Fass und Pfund als Währung sowohl den Rest des Vereinigten Königreichs, die Ausreise aus der EU und von Schottland versucht, in zu bleiben?

Ist dies nicht der Fall, die SNP müssten Unabhängigkeit auf Grundlage einer separaten schottische Währung oder den Euro bieten. Wenn Letzteres, dann die SNP selbst bis an die Grenzen der strengen Kreditaufnahme, die mit der Mitgliedschaft in der Eurozone gehen begehen würde. Und das, als Alex Salmonds ehemaligen Politik Chef Alex Bell in dieser Woche argumentiert könnte nur sein squared durch ein SNP-Engagement für höhere Steuern als die notwendigen Preis des schottischen EU-Mitgliedschaft, gerade als das Vereinigte Königreich, Steuern zu senken war, einen Vorteil gegenüber der EU zu schaffen.

Angenommen wieder einmal, dass alle diese Schwierigkeiten magisch überwinden wurden und Schotten dennoch für die Unabhängigkeit stimmte, das heißt immer noch erst der Anfang. Die Zeit, die zweite Abstimmung stattgefunden hat, würde das Vereinigte Königreich seinen Weg aus der EU verhandeln. Aber Bell weist darauf hin, den souveränen Staat Schottland könnte nicht bestehen, bis es seinen Weg aus dem Vereinigten Königreich ausgehandelt hatte. Das kann bis zu zwei Jahre dauern. In der Zwischenzeit könnte die Verhandlungen mit Großbritannien zu verhandeln, die EU und in Verhandlungen, um Aufenthalt in Schottland verlassen dreigliedrigen – sein. Es gäbe nichts freundlich über den Prozess. Und am Ende davon hätte, dass ein Referendum in Schottland über die Bedingungen des Aufenthalts – und es ein Nein sein könnte.

Alle dahinter ist das zweite Problem Stör Gesichter. Sie wird ein zweites Referendum nur aufrufen, wenn sie denkt, dass sie es gewinnen kann, oder wenn sie Partei gezwungen ist, dies zu tun. Gerade jetzt, nicht genügend Schotten Unterstützung Unabhängigkeit – 45 % im Jahr 2014 und 47 % in der jüngsten Umfrage. Scheitern, ein zweites Referendum zu gewinnen würde die Unabhängigkeitausgabe seit Jahrzehnten – schließen Sie genauso Tat in Quebec – und könnte markieren Sie einen Punkt des Niedergangs für die SNP.

All dies ist genau, warum Stör vorsichtig nicht zu völlig unverbindlich zu einer zweiten Abstimmung in den letzten Monaten gewesen. Kein Wunder, dass sie in dieser Woche sagte, dass sie in England für eine UK-Abstimmung in Europa weiterhin kämpfen wird. Eine Abstimmung zu verlassen wäre eine Katastrophe für die SNP.

Verwandte Artikel

Wenn Sie aus dem Vereinigten Königreich töten wollen, gibt es keinen besseren Weg

Englische Stimmen für englische Gesetze ist eine Kneejerk Reaktion auf Ukip das eine Missachtung der kleineren Nationen zeigt Es ist kein demokratisches Land in der Welt, deren wichtigste Gesetzgebungsorgan einer ersten und zweiten Klasse von gewählten Ve...

Michael Moore auf ideale Nationen: "Wir haben nicht viel zu lernen, aus dem Vereinigten Königreich"

Aktivistische Filmemacher sagt er ausgelassen das Vereinigte Königreich im Dokumentarfilm wo als nächstes einfallen weil es ist zu viel wie die USA – und es keine Ideen gibt zu stehlen In wo zur nächsten einzudringen, Oscar-Preisträger Michael Moore (Bowl...

Migranten aus dem Vereinigten Königreich aufgefordert auszusagen Kind Mißbrauch Anfrage

Die Goddard-Anfrage ist besorgt über junge Menschen, die zwischen 1920 und 1970 in Australien und Kanada transportiert Männer und Frauen, die nach Australien und Kanada in das Kind Migrationshintergrund Programm transportiert sind aufgefordert, Beweise üb...

Drei Männer schuldig Teenager Dschihad aus dem Vereinigten Königreich nach Syrien Reisen zu helfen

Kristen Brekke, Adeel Ulhaq und Forhad Rahman verurteilt im Old Bailey nach Aseel Muthana linken Cardiff nach Hause Isis beitreten Drei junge britische Männer haben zu fördern und helfen, ein 17-jähriger Junge, islamischer Staat beitreten, indem Sie ihn m...

Denken Sie, dass Tattoos sind hässlich? Denken Sie noch einmal. Diese Tattoos haben Ihren Kiefer auf dem Boden.

Var Googletag = Googletag || {}; googletag.cmd = googletag.cmd || []; googletag.cmd.Push(function() {googletag.defineSlot ("/ 37886402/VN_PG_DCBM_BTF", [1, 1], 'VN_PG_DCBM_BTF').addService(googletag.pubads()) .setTargeting ("NOVA_TS",...

Türkei, Austritt Buhmann, ist nicht so anders aus dem Vereinigten Königreich

Die Urlaubs-Kampagne verwendet die Bedrohung von Migranten Türken effektvoll, aber Großbritannien und der Türkei haben eine Menge gemeinsam, einschließlich einen wachsende romantischen Nationalismus So geschah es. Brexit steht vor der Tür. Die Politik der...

Denke, dass Sie ein kleines Haus bauen können? Denken Sie noch einmal. Dieser 16-j hrige baute eine!

Die meisten 16-jährigen beschäftigen sich mehr mit, die sie zum Abschlussball als was ihre zukünftige Heimat Hypothekenzahlung werden bringen. Austin Hay ist eine seltene Ausnahme. Im Jahr 2010 begann Heu mit dem Bau seines eigenen Hauses mit Blick auf di...

Denke ein: 90 Videoaufnahme kann nicht jede Emotion der Mutterschaft? Denken Sie noch einmal.

"Ich erkannte, dass ich mein Leben, die Dinge um Sie glücklich zu machen ausgeben würde." Dass. Genau dort. Das war es für mich. Wenn meine ältere Tochter, 5, schreit mich an, "Du bist eine schlechte Mama!" oder "Ich hasse dich!&q...

Sehen wollen, was die Geburt eines Babys aussieht wie aus dem Inneren des Körpers? Natürlich tun Sie.

Denken Sie daran, wieder im Jahr 2010 als Wissenschaftler veröffentlichte Bilder welche Geburt innen ein MRT-Gerät aussieht? Nun diese Bilder in ein Video gedreht worden, und Sie können sehen, was genau im Körper passiert, während ein Baby von einer Vagin...

Denke, dass du deine enge Freunde wissen? Denken Sie noch einmal, die Wissenschaft sagt

SAN FRANCISCO – Wie gut wissen Sie, was Ihre lieben zu denken? Wenn Sie wie viele Menschen sind, können Sie denken, Sie haben Ihre engsten Vertrauten gekoppelt. Aber es stellt sich heraus, zwei gemeinsame und sehr menschlich, Vorurteile können dazu führen...

Durstig Schmetterlinge verschwinden aus dem Vereinigten Königreich

Grün-veined weiß Schmetterlinge mit blass-gelben Flügeln unter anderen Schmetterlingsarten könnte vom Süden Großbritanniens in den nächsten 35 Jahren verschwinden, wenn Klimawandel und Lebensraum Verlust, nach einer neuen Studie weiter. "Die Ergebnis...

Alys Fowler: Denken Sie, dass Begonien sind uncool? Denken Sie noch einmal

Die Wildart sind auffallend architektonischen und bringen Eleganz in schattigen Ecken Begonien jemals aus dem Abgrund der uncool gerettet werden können, fragt mein Editor. Die Bettwäsche-Art mit Blumen, die aussehen wie Ra-Ra Röcke aus den 80ern? Ich...

Eine Zigarette kann nicht Schaden? Denken Sie noch einmal

Leichte Raucher aufgepasst: ein neuer Bericht aus der US Surgeon General zeigt, dass auch kurze Exposition gegenüber Tabakrauch einschließlich Tabakrauch sofort den Körper schädigt und kann zu schwerer Krankheit oder Tod führen. Die Chemikalien im Ta...

Glaube nicht, dass Sie Glück haben? Denken Sie noch einmal

Sie denken wahrscheinlich, dass Sie bekam, wo Sie heute stehen, durch Willenskraft und Muskelschmalz. Aber was ist mit der Chance, fragt Oliver Burkeman Fühlst du dich glücklich? Die Antwort, Psychologen, bekannt ist, dass Sie vermutlich nicht. Sie denken...