Nach Tunesien: Tamim Al-Barghouti auf Palästina

Der palästinensische Dichter betrachtet die Auswirkungen der letzten Monat außergewöhnliche Ereignisse


Diskutieren Sie hier

Der Tyrann existiert nur in der Phantasie seiner Untertanen; der Master befindet sich nur in der Wahrnehmung des Sklaven. Versuche, trotz reichlich in der jüngeren Geschichte der Araber, viele davon in Palästina, aber im Gegensatz zu denen, das tunesische Beispiel war erfolgreich: es erweitert die Fantasie der Menschen, ihre Wahrnehmung verändert, erhöht ihr Selbstvertrauen und ihnen gezeigt, wie fragil ihre Tyrannen waren.

Revolutionen zu reisen, und in der arabischen Welt reisen sie schneller: nach dem ersten Weltkrieg eine Welle von Revolutionen fegte durch die Region: Ägypten in 1919, 1920, Irak Syrien im Jahr 1925 ein Guerilla-Krieg in Palästina von 1922-35 und einem Full-Scale Volksaufstand von 1936-39. Nach dem Verlust von Palästina, die zionistische Bewegung im Jahre 1948 wurden arabische Führer, die wahrgenommen wurden, inkompetent und Komplizen werden bestraft. Diesmal gab es politische Morde und Militärputsche: Libanon und Syrien, Jordanien 1951, 1952-Ägypten 1949 und 1958 im Irak. Des libanesischen Widerstands konnte Israel besiegen und zwingen, im Mai 2000 unter Beschuss zurückzuziehen, begann die zweite palästinensische Intifada in jüngerer Zeit, ein paar Monate später. Trotz der Unterschiede in der Leistung war Gaza 2008 eine Wiederholung des Libanon 2006. In beiden Kriegen Israel viele Zivilisten getötet aber war nicht in der Lage, alle seine politischen Ziele zu erreichen.

Aber Tunesien war ein Novum in der arabischen Welt, dass es eine gewaltfreie, ausdauernd und schließlich erfolgreich Volksrevolution gegen einen einheimischen Tyrannen, verbündet mit dem Westen. Die anderen Ereignisse richteten sich entweder gegen eine Kolonialmacht oder Militärputsche, verlassen die arabischen Herrscher und ihre koloniale Verbündeten den Eindruck, dass Besetzung durch einen Bevollmächtigten war immun gegen Volkszorn. Es war auch eine Premiere, es zeigte sich wie normale Menschen können ganz gut in die Kunst der Regierung sein. Straße Ausschüsse wurden gebildet, um Plünderungen zu verhindern, einige Städte bildeten ihre eigenen Organe um das Vakuum zu füllen, nach dem Sturz des Regimes – solche Gremien waren demokratisch in die roheste Sinne des Wortes, legitim und effizient.

Jetzt kommt die Welle. Wage ich zu sagen, dass das ägyptische Regime bereits gefallen hat: Es kann einige Zeit dauern, aber die Angst, die Wahrnehmung, dass das Regime unbesiegbar ist ein für allemal verschwunden. All dies ist ziemlich dicht gefolgt in Palästina; jede zukünftige Intifada gelangen nicht nur gegen die Besatzung, sondern auch gegen alle palästinensischen Entität, die mit der Besetzung arbeitet. Tunesien verschickt die Nachricht, dass Client-Regime fallen –, dass wenn wir die reiche heraus fahren können, wir sicherlich ihre Vasallen vertreiben werden.

Während ich dies schreibe, Demonstrationen wüten in den Straßen von Kairo: jeder weiß, dass wenn sie zu Hause bleiben, sie die Sicherheit derjenigen in den Straßen, als auch ihre eigene Freiheit gefährden. Weiß, Cairo und Cairo bewegt. Ramallah macht sich sorgen, dass ein mündiger Cairo ein mündiger Gaza und Tel Aviv und Washington wissen, dass statt nur Iran, sie jetzt alle auf einmal über Irak, Syrien, Libanon, Ägypten und Palästina sorgen.

Tamim Al-Barghouti ist ein palästinensischer Dichter. Derzeit ist er als visiting Assistant Professor an der Georgetown University Center für zeitgenössische arabische Studien.

Verwandte Artikel

Nach Tunesien: Mourid Barghouti auf Palästina

Der palästinensische Dichter betrachtet die Auswirkungen der Ereignisse des letzten Monats Diskutieren Sie hier "Nichts geht plötzlich aus; auch die Erdbeben, die aus der Tiefe der Erde auf die Dächer der Dörfer in Gang gesetzt." Diese Zeile aus...

Nach Tunesien: Raja Shehadeh für Palästina

Die palästinensische Rechtsanwalt und Schriftsteller betrachtet die Auswirkungen der letzten Monat außergewöhnliche Ereignisse Diskutieren Sie hier undAvi Shlaims Antwort zu lesen Die Demonstrationen gegen Unterdrückung, Ungerechtigkeit und Verletzungen d...

Nach Tunesien: Robin Yassin-Kassab auf Syrien

Der syrische Autor betrachtet die Auswirkungen der letzten Monat außergewöhnliche Ereignisse Diskutieren Sie hier Ägyptens Anti-Regime-Proteste sind beispiellos in der Größe, Häufigkeit und Heftigkeit. In Shubra, Dokki, Mohandaseen und Bulaq haben di...

Nach Tunesien: Vergessen Sie nicht Palästina

Anschluss an letzte Woche Funktionbetrachtet man die Auswirkungen der Ereignisse in Tunesien und Ägypten in der arabischen Welt Historiker Avi Shlaim entsprichtRaja Shehadeh palästinensische Perspektive Ihre 10 arabische Schriftsteller gab Stimme auf die...

Palästina-Museum Beitrag – ein Leuchtfeuer der Optimismus auf einem Hügel in West Bank

Mit Gärten von einheimischen Arten anstelle einer Außenwand ist dieser hellen Kalkstein-Hangar eine starke und positive Präsenz – sogar ohne Inhalte Eine scharfe weiße Krone erhebt sich aus einem Hügel in der West Bank, Blick auf sonnenverbrannten Terrass...

Palästina eine schwere Niederlage erleiden nach Japan in Asian Cup-Debüt

• Japan 4: 0-Palästina Endo-8, Okazaki 25, Honda 44 Stift, Yoshida 49 •Joe Gorman: mehr als nur Fußball für Palästina Asian Cup Inhaber Japan genossen einen Spaziergang in der Newcastle-Brise, wie sie beiseite stolze Debütanten Palästina zum Auftakt ihrer...

Reisen nach Tunesien? Kennen Sie Ihre Rechte auf Rückerstattung

Nachdem das Auswärtige Amt Ratschläge für alle Briten in das nordafrikanische Land sofort zu verlassen sind hier Ihre Rechte, Stornierungen und Rückerstattungen Das Auswärtige Amt hat darauf hingewiesen, dass die Briten in Tunesien, sofort nach Hause zu f...

Geschichte der Städte #49: der lange Weg zum Rawabi, erste geplante Stadt Palästinas

Ist dieser privat finanzierten Stadt Projekt inmitten der besetzten Westbank bedeutsamen Wegbereiter oder eine kolossale Torheit? Harriet Sherwood lohnt sich ein Besuch Lesen Sie weitere Artikel in der Serie hier In einer hi-Vis-Jacke und Jeans hält Shadi...

AB Yehoshua: "anstatt sich mit Palästina, die neue Generation machen ein Spiel oder eine Geschichte schreiben"

Die gefeierten israelischer Schriftsteller über die politische Rolle des Schriftstellers und ist der richtige Zeitpunkt, die zwei-Staaten-Lösung zu überdenken Sie sind, wenn nicht die Heilige Dreifaltigkeit, dann zumindest die geheiligten Trio. Amos Oz un...

Osama bin Ladens Sohn fordert die syrische Jihadisten zu vereinen ", Palästina zu befreien"

Hamza bin Ladens Botschaft kommt Tage nach dem Aufruf von al-Qaida-Führer für die Einheit – trotz anhaltenden Ablehnung des islamischen Staates Der Sohn von Osama bin Laden forderte Dschihadisten in Syrien zu vereinigen, behauptet, dass der Kampf in dem v...

Surfen in Palästina: Alltag in den besetzten Gebieten

Jovial Bodybuilder, sonnenverwöhnten Surfer, freilaufenden Jugendliche... Dies kann wirklich Palästina? Tanya Habjouqa erklärt ihr erstaunlich frische nehmen auf besetzten Leben Palästinenser waren verblüfft, wenn Tanya Habjouqa zuerst ihr Fotoprojekt ihn...

Hacker schlagen Google Palästina und verunstaltet die Titelseite

Ein Team von Hacker brach erfolgreich in Google Palästina am Montag für die Homepage mit Protest-Literatur. "Onkel Google" schrieb Cold z3ro, Haml3t, Sas und [email protected], "Wir sagen Hallo aus Palästina, erinnerst du dich, dass das Land in Googlema...

Mike Bairds Mutterschaft Aussagen über Palästina Verdünnen der Politik

Einige Aktivisten Mike Bairds Reise in das Westjordanland als ein Sieg für die palästinensischen Anerkennung gefeiert aber es bleibt noch ein Mangel an Ehrlichkeit im öffentlichen Diskurs über Israels Würgegriff auf die palästinensischen Gebiete New South...

Jesu Geburtsort kann erste Palästina Weltkulturerbe geworden.

Die Heilige Stadt von Bethlehem Kirche der Geburt, als der Geburtsort von Jesus, kann der erste UNESCO-Welterbe in den palästinensischen Gebieten laut UNESCO geworden. In ihrer 36. jährliche Tagung des Welterbekomitees – bestehend aus Vertretern aus 21 St...