Samsung Galaxy S7 Review: Tippbetrieb zur Vollkommenheit


Samsung fickt. Viel. Snooping smart-TVs, verrückt VR Demos – you name it.. Sogar die begehrtesten Gadget – das Galaxy Smartphone – hat seinen Anteil an Mängel gesehen. Aber mit der siebten Iteration das Galaxy S, Samsung Zoll jemals näher an einem perfekten Smartphone.

Ich verwende den Begriff nicht leicht. Gibt es etwas Positives zu sagen über fast jedes Feature des Telefons, der Kamera und der Akku, Display und Prozessor. Wenn ich das Galaxy S7 S7 Rand zurück in Anfang Februar und abgeholt, wusste ich, dass Samsung etwas hier hatte. Ich wusste nur nicht was.

Jetzt habe ich – und ich bin beeindruckt.

Dieses Telefon trifft dich wie "Woah"

Abgesehen von einer weniger bauchige Kamera auf der Rückseite könnte Sie die S7 mit der letztjährigen S6 leicht verwirren. Es hat das gleiche Glas-Metall-Design, die gleichen Farbpaletten, sogar die Schriftart ist dasselbe — noch geätzt in Silber.

Auf die regulären 5,1 Zoll S7 spüren Sie die runden Seiten besonders iPhone-Ish. Die S7-Kante ist etwas anders, mit beiden Seiten des Bildschirms schräg in Richtung ihrer Metall Lünette. Aber dieses Jahr ist das Edge-Handy Goldlöckchen – wie die S7 nicht zu klein oder zu groß wie im Vorjahr 5,7-Zoll 6 Edge +. Der S7-Rand kommt stattdessen auf 5,5 Zoll, und es macht einen großen Unterschied, da die S7-Edge ist das beste Gefühl Handy, die, das ich jemals abgeholt habe. Samsung hält Eleganz im Design, aber vermeidet, wird super glatt wie das iPhone 6 s. Aber leider, dass Sie sicher-Händigkeit zu einem sehr schmuddelige Preis kommt. (Anmerkung des Herausgebers: Unser Fotograf ermordet fast dieses Handy aufgrund seiner anhaltenden Smudginess.)

Aber Fingerabdrücke beiseite, das Galaxy S Design zu führenden von rückständigen gegangen. Auf der Oberfläche Samsungs beschlossen, Doppel-Down auf die viel kritisierte Apple-Like Design, das auf der S6 uraufgeführt. Es lässt sich nicht leugnen, dass das iPhone DNA mit der S7 Make-up gemischt wird, schauen Sie sich die Lautsprechergitter und Blase Glaskanten.

Fehler der Vergangenheit beheben

Es ist leicht, Samsungs neueste zu entlassen, wie "es das getan." Zumal es bleibt durch die iPhone-Design beeinflusst. Aber das Erstaunlichste an der S7 ist, dass es dezent auf ein eigenes Design verbessert und verleiht das Gerät dringend benötigte Dienstprogramm, wie Abdichtung und Speicher Erweiterung.

Ich ließ sogar das Telefon in ein Waschbecken mit Wasser gefüllt nach Überwindung, was ich nur als eine angeborene, Herzklopfen Angst absichtlich zu zerstören, eine teure Gadget beschreiben kann. Obwohl die S7 ist in der Nähe von nutzlos bei untergetaucht (Wasser aktiviert den Bildschirm kapazitive Sensoren), es ist eine Million mal besser als, $700 + und mit Halsschmerzen von endlosen Obszönitäten zu schreien. Bei der Verwendung der S7-Kante, ich hielt mein Handy gefährlich nahe an den Rand einer Wanne oder Dusche und brauchte nicht zu befürchten, Wasserschäden. Es ist die gleiche erstaunliche Ruhe des Geistes fühlte ich mich bei der Verwendung von Sony Xperia Z Smartphones, die nur andere anständige aussehende wasserdichte Handy gibt.

Das Galaxy S Design ist von rückständigen zu führenden gegangen.

Erweiterbarer Speicher war das andere Hauptmerkmal auf der letztjährigen S6 aufgegeben. Die S7 Speicher weckt und unterstützt MicroSD Karten bis zu 200GB. Das ist dank seiner Hybrid-SIM-Kartenfach — es drückt einen MicroSD-Kartensteckplatz in das SIM-Fach. Noch ist Samsung nur halb-verpflichtet die S7 MicroSD integrieren. Das Unternehmen verlassen, ein wesentliches Merkmal von der neuesten Version von Android. Flex-Speicher, auch bekannt als anpassungsfähige Speicher kann Android-Geräte zur Behandlung von externer SD-Karten wie eingebauten Speicher. Das heißt, Sie können mehr als Fotos und Videos auf der Karte selbst halten, und die SD-Karte verschlüsselt und an das jeweilige Gerät verbindet, so ist es viel sicherer.

Also statt einige Schneide problemlose Lagerung erhalten Sie den traditionellen "Würde Sie wie zu speichern diese App zu External Storage" Streit. Sie benötigen sie aber noch. Die S7 schießt 4K, das ist immer ein Speicher-Esser. Die S7 wird auch genug wunderschöne Fotos, die Sie für mehr Raum kriechen werde. Ernst. Diese Kamera ist erstaunlich.

Diese Kamera ist wirklich erstaunlich


Am Anfang, das iPhone war der König von mobile Fotografie und Android war toll beim Fang verschwommen Müll Fotos, die Sie kriechen würde, zu sehen auf Facebook. Es ist unglaublich wieviel Android hat sich verfangen mit iOS, wenn es darum, mobile Fotografie geht, und die S7 kann seine größte Errungenschaft.

Aus starten, mit zu schießen, nagelt die S7 es jeden Schritt des Weges. Es hält die schnelle Kameraöffnung Feature auf der S6 eingeführt: Sie starten die Kamera-app durch Doppeltippen auf die home-Taste. Für Apple-Fans können Sie auch die Kamera öffnen, durch Wischen nach oben auf dem Sperrbildschirm.

Die Apple-Enthusiasten und allgemeine Fotografen gerne durch die expansive Aufnahmemodi eingeführt in der S7. Sie können dann schießen in eine abgespeckte "Auto"-Modus, der oft gut genug sein wird. Oder Sie können entscheiden Sie sich für mehr Kontrolle mit "Pro." Diese Option können Sie fast alles einstellen, die eine tatsächliche Fotograf möchte zu justieren, einschließlich Dosierung, Fokus, Weißabgleich, ISO, Blende und andere Foto-y Insider-Begriffe.

Aber was wirklich zählt, sind die Ergebnisse und die S7 spricht für sich.

Werfen Sie einen Blick:

Die Fotos habe ich durch die Stadt an einem klaren Tag sind nett, aber es ist bei schwachem Licht wo der S7 mit optischer Bildstabilisierung und eine branchenweit erste f/1.7 lichtstarkes Objektiv vollständig bereinigt.

Während beide Fotos unten noch einen fairen Anteil an Getreide haben, ist das S7-Bild ein viel angenehmer Schuss, weil man tatsächlich sehen, ins Detail das Foto eher als das meiste davon wird im Schatten auf dem iPhone 6 s gehüllt. Und zwar deshalb, weil die f/1.7 lichtstarkes Objektiv bringt mehr Licht als die f/2.2 auf dem iPhone gefunden. Die S7 erfasst sogar 95 Prozent mehr Licht als letztes Jahr S6, eine Kamera, die wir auch geliebt.

Die S7 konzentriert sich auch unglaublich schnell. Samsung führt das zu einer Veränderung der Fotosensor. Jedes Pixel ist jetzt doppelte Pflicht – Licht einzufangen und zur gleichen Zeit konzentrieren. Die cool Tech-Bezeichnung für diese DSLR-Niveau-Tech ist Dual Pixel Autofokus. Erfahren Sie es. Ich liebe es. Trage es auf Parteien und beeindrucken Sie Ihre Freunde.

Sie wird nicht grundsätzlich begrüßt mit einem verschwommenen Alptraum, wenn man mit einem sich bewegenden Motiv zu tun oder in weniger-als-idealen Lichtverhältnissen gefangen. Ehrlich gesagt, ist die S7-Kamera Spaß und funktionell Smartphone-Kamera, die ich je benutzt habe. Das ist beeindruckend, weil Samsung konsequent, eines der besten und unterhaltsamsten, Smartphone-Kameras zur Verfügung gestellt hat.

Ein TouchWiz Betriebssystem, das einen Pfifferling wert ist

Aber Touchwiz Samsungs eigene Software Überarbeitung von Android, muss nicht so makellos "Spaß und funktionell" Datensatz als die Kamera. TouchWiz ist behindert durch die Geschichte und für eine lange Zeit war es zum Gespött der Android User-Interfaces. Es war hässlich, es war klobig, und es war Fett.

Samsung hat eine schlechte Angewohnheit, niemand will oder nutzt, apps erstellen, schob sie auf Handys und nicht verhandelbar zu machen. Die S6 hat einen großen Schritt in Richtung Ringen mit der quälende Impuls aufblasen und die S7 kämpft auch diesen Dämon. Und zum Glück für uns alle, es gibt Anzeichen, die es zu gewinnen sein könnte.

Samsung hat endlich eine Version von TouchWiz ich eigentlich verwenden möchten. Die Umsetzung ist sehr vergleichbar mit traditionellen (und attraktiver) Android, und es ist subtil bereinigt einige Gebiete, wie das Notification-Menü. Am besten von allen, mit 4GB RAM und 820 Snapdragon-Prozessor, dieses Ding fliegt– die meiste Zeit.

Wir liefen in ein großes Problem. Die S7 ist so langsam wie eine jamaikanische Bob-Team, wenn es darum geht, große apps und ausführliche Unterlagen öffnen. Getestet habe ich Marvel Contest of Champions Ladezeit gegen das iPhone 6 s und die S7 dauerte mehrere Sekunden länger auf die Spiel in Gang zu setzen. Contest of Champions setzt auf Online-Servern zu laden, also ich ein zweites Experiment versuchte, Öffnung eine NOAA Seekarte im PDF-Format auf beiden Telefonen. Wie Sie unten sehen können, mithalten nicht Samsung ziemlich Last Geschwindigkeiten von iOS.

Abgesehen von der träge Performance Vergleich (das Ding ist schnell noch dumme), setzt Samsung die Tradition der mit unterschiedlichem Grad der Nützlichkeit auf immer mehr Software-Features hinzufügen. Einer ist der S7 Gaming-Tool, das ist toll, wenn man eine große Mobile gamer. Selbstverständlich finden Sie viele dieser Features in Google spielen Spiele und andere apps, aber der S7 macht sie alles super einfach und setzt sie alles an einem Ort. Das Tool, den Überblick über alle Spiele auf Ihrem Handy, und wenn du eine Spiel startest, eine kleine Blase-Symbol erhalten Sie Zugriff auf Dinge wie aufnehmen, muting-Warnungen und Sperre die kapazitiven Tasten um versehentliche Pressen zu vermeiden.

Aber die großen Software-Funktion für die Galaxy-S7 ist seine immer auf OLED-Display. Anders als einige andere Funktionen es erfordert keine Kante zu arbeiten, und Sie wissen, ist es komplette Scheiße nicht. Stattdessen nutzt die S7 OLED-Bildschirm und schaltet nur die Pixel, müssen beleuchtet sein. So erhalten Sie eine schöne, helle, allgegenwärtige Uhr ohne sich Gedanken über all Ihre Batterie zu verschwenden.

Aber es ist nicht annähernd so groß wie die anderen großen immer auf dem Display, die Moto-Anzeige auf der letztjährigen Moto G und Moto X gefunden. Wie Samsungs immer auf OLED können Moto-Display Sie die Zeit und einige Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm zu sehen. Im Gegensatz zu der S7 Moto Display auch ermöglicht die Verwendung von Drittanbieter-apps, und es lässt Sie Ihre Mitteilungen mit einem langen Druck auf den Bildschirm zu prüfen.

Die S7 können nicht Sie Drittanbieter-apps verwenden. Es lassen nicht sogar Sie einige der integrierten Android apps für immer auf Benachrichtigung verwenden. Sie stecken mit der proprietäre Samsung Messenger und Dialer, und selbst dann kann Sie nicht sehen, wer anruft oder SMS. Wenn man bedenkt, dass ich für alle meine digitalen Sendschreiben, das einige wichtige Suckage, Hangouts nutzen und es Rückblenden zu diesem alten Samsung TouchWiz Leben fordert. Es ist ein möglicherweise cooles Feature, das in seinem eigenen ummauerten Garten der Usability hoffnungslos gefangen gehalten wird – ähnlich wie Samsungs "Kanten-Features" auf der letztjährigen S6.

Zum Glück wiederholen nicht Samsung seine kantige S6 Fehler. Letztes Jahr "Edge" Merkmale waren völlig überflüssig und ist definitiv kein Grund, die Edge-Geräte über den einfachen alten S6 wählen. Für das Jahr 2016 versucht Samsung, den Rand machen mehr als nur eine "saubere", dass die Kosten $100 mehr verfügen. Es hat hinzugefügt zusätzliche Platten und Drittanbieter-apps, wie Yahoo Sport- und Nachrichtensendungen, an Bord gebracht. Es hat auch eine supercoole Makro-Funktion, die "Aufgaben Rand." Es funktioniert ähnlich wie der beliebte Android-app Tasker, und können Sie in Ihrem Handy, z. B. SMS automatisch eine Person oder eine Karte, ein beliebter Ort mit einem einzigen Knopfdruck immer Makros erstellen.

Aber das große Problem mit der Edge-Funktion ist es immer noch nicht das Gefühl erforderlich. Mein Homescreen ist bereits eine Verknüpfung zu den apps, die ich am häufigsten verwenden. Ich brauche nicht wirklich eine Verknüpfung auf eine Verknüpfung. Wir sind ein Jahr nach Beginn der Kante Extravaganza und noch sehe ich nicht den Punkt der Edge Anwendung. Ich bin mir nicht sicher, dass Samsung entweder funktioniert.

Aber die Rand-Funktion nicht TouchWiz größte einheitliche Problem. Nein, geht die Auszeichnung an die glazialen Tempo in dem TouchWiz offizielle Android Updates erhält. Es machen es schwierig, von ganzem Herzen empfehlen Software, die wird weiterhin eine.) spät sein, um das Gerät mit dem neuesten Build von Android und b aktualisieren.) nicht einmal implementieren Sie einige Android best Features, wie anpassungsfähig Speicher. Es ist kein Dealbreaker angesichts der außergewöhnlichen S7, aber auf jeden Fall ein Häkchen in der Spalte "Nachteile".

Aber weißt du was ein Con nicht? Die S7 Batterie.

Ein Telefon, die dauert Tage

Ich habe Galaxy S7 Rand aus dem Ladegerät auf 08:00 mit seinem immer auf Display eingeschaltet, und er starb um Mitternacht... AM NÄCHSTEN TAG. Ich habe zwei feste Tage, die ich habe keine Erfahrung auf jedem Handy vor – auch in Smartphones ist, dass das gesamte Verkaufsargument hinter die Sache.

Samsung sprach sich die Lebensdauer der Batterie auf der S7 und S7 Kante und aus gutem Grund. Denn selbst wenn Sie den S7-Rand durch die Ringer setzen – Spiele, streaming von Netflix, mit Hilfe von GPS, etc. – es hatte noch Kraft durch einen ganzen Tag vor dem Aussterben. Es ist einfach die größte technische Errungenschaft über die S6.

Und es ist auch eine gute Sache. Samsung wird nicht bringen wieder einen austauschbaren Akku. Und das ist Scheiße für einige Leute. Aber Handys wie LG neue Ganzmetall-G5, die immer noch in einem auswechselbaren Akku heimlich, jede Art von Wasser oder Staub Schutz zu opfern, weil es. So während Sie nach ein oder zwei Jahre für Ihr Smartphone Akku Gesundheit fürchten können, fallen zumindest es Opfer auf die Elemente nicht.

Es sieht gut aus. Fühlt sich großartig. Hält ewig. Hat eine stellare Kamera. Packungen in jeder denkbaren Stück Technik, die man sich nur wünschen konnte. Und die ganze Sache ist wasserdicht (bis zu fünf Fuß Tiefe für 30 Minuten). Die Galaxy-S7 ist das beste Android-Smartphone, das ich je benutzt habe.

Alles dreht sich um Verfeinerung – Festlegung, was mit der S6 gebrochen war, während in mehr und mehr coole Sachen packen. Es ist nicht perfekt. Eine Reihe von dual-Objektiv-Kameras könnte mehr erfassen, das immer on Display hätte Third-Party-Support und schnellere Lasten Zeiten wäre dankbar. Aber dieses Telefon ist das nächste Samsung – oder jedes andere Handy-Hersteller-hat jemals zu machen das perfekte Smartphone kommen.

Dies ist die zu schlagen.

README-DATEI

  • Eines der wenigen Handys gibt, die sieht gut aus und wird nicht das Bett, wenn versehentlich fallen gelassen in einigen H20 Scheiße
  • Eine Kamera, die den Wettbewerb und eine ausgezeichnete "pro"-Modus für Fotografie Nerds erschlägt
  • Behebt Fehler der Vergangenheit durch externe Speichererweiterung, und zumindest in einen großen Akku als ein Mea Culpa für abnehmbare eine Notwasserung packs
  • Eine deutlich bessere TouchWiz. Es gibt keine Aktien Android, aber es ist zumindest eine Überlegung Wert
  • Noch nicht ganz auf dem laufenden bei im Vergleich nebeneinander mit dem iPhone 6 s

Spec-Dump

  • Netz: AT&T, Verizon, T-Mobile, Sprint
  • OS: Android 6.0 (Marshmallow) mit TouchWiz
  • CPU: 820 Snapdragon-Prozessor / Exynos 8890
  • Bildschirm: 2560 x 1440 S7-5.1-Zoll Super AMOLED (577 PPI) / S7 Edge - 5,5 2560 x 1440 Super AMOLED (534 PPI)
  • RAM: 4 GB
  • Speicher: 32 GB + MicroSD bis zu 200 GB
  • Kamera: 12 Megapixel-Kamera hinten (f/1.7 und OIS) / 5-Megapixel-Frontkamera (f/1.7)
  • Batterie: 3000 mAh / 3600mAh
  • Abmessungen: S7 - 5,61 In (142,4 mm) x 2,74 69,6 mm x 0,31 (7,9 mm) / S7 Edge - 5,94 In (150,9 mm) x (2,86 (72,6 mm) x 0,30 (7,7 mm)
  • Gewicht: S7 - 5,36 Unzen (152g) / S7 Edge - 5,54 oz (157g)
  • Farben: Gold und schwarz (S7); Zusatzoption Silber für die S7-Kante
  • Preis und Verfügbarkeit: Variiert je nach Träger, $680 für die S7 und $770-800 für die S7-Kante, verfügbar März 11.
  • Bemerkenswerte Extras: Wasserdicht (IP68), MST/NFC für mobile Zahlungen, Qi und PMA (Breitband) kabelloses Aufladen, Always On Display.
  • Hinweis: Wir testeten eine uns Galaxy S7 und S7 Kante auf Verizon. Ihre Erfahrungen können auf einen anderen Träger abweichen. Bist du nicht in den USA, könnte Ihr Handy mit Samsung Exynos Prozessor, kommen so einige Ergebnisse es auch variieren.

Update: Wir haben eine komplette Prüfung der S7 wasserdichte Ansprüche, Kamera bietet und Batterie Langlebigkeit. Schauen Sie unten.

Kontaktieren Sie den Autor unter [email protected]

Verwandte Artikel

Samsung Galaxy S6 Review: Nicht das nächste große Ding, nur ein fantastisches Telefon

Denken Sie an die gute alte Samsung Galaxy S III? Es war eine fantastische kleine Soldat, aber wir haben einen langen Weg zurückgelegt, da Kunststoff Telefone König waren. Heute das Galaxy S6 kommt in den Handel – und es ist endlich, endlich mit dem iPhon...

Samsung Galaxy S5 Review: Weniger ist So viel mehr

Wenn man eine Sache über Samsungs Galaxy S Line von Smartphones sagen kann, ist es, dass sie einige der besten Hardware mit unerklärlichen Software konsequent koppeln. Die S5-Waage zurück Samsungs Schnickschnack, wodurch es einfach das beste Handy Galaxy...

Samsung Galaxy S4 Review: Besser, aber nicht am besten (Update: LTE-Version)

Da es letztes Jahr kamen, wurde das Galaxy S III meistverkaufte Smartphone der Welt, die nicht in Cupertino geboren. Eine beeindruckende Leistung, sondern eine, die – zusammen mit Samsungs Megatron Größe Hype-Maschine – für haushohen Erwartungen für eine...

Samsung Galaxy Alpha Review: Schöne, komfortable, fehlerhafte

Technologie-Besessenheit kann auf die pornographische Grenzen. Extreme Nahaufnahmen jedes Detail zu erfassen, sprudeln über jede Kurve. Menschen beschreiben seelenlosen Bits aus Kunststoff und Metall als "attraktiv" und "atemberaubend."...

Samsung Galaxy Mega Review: Ein großes Telefon, eine kleine Tablette, ein Fehlkauf

Hey, Blick auf dieses Telefon , Ich sage zu meiner Freundin. Das ist kein Telefon. Das ist eine Tablette, sagt sie. Genau. Was ist es? Nein, wirklich, was es ist? Das Samsung Galaxy Mega bezeichnet sich selbst als ein Smartphone, trotz seiner 6,3-Zoll-Bil...

Samsung Galaxy Tab S Review: Herrgott, das Anzeigen

Samsungs Tablet Ansatz wurde der letzten Jahre werfen jeder denkbaren Größe in die Läden zu sehen, ob etwas dauert. Sie neigten dazu, alle sehen sie gleich, führen Sie das gleiche (nicht groß), und variieren je nach nur ein Zoll oder zwei hier und da. Das...

Samsung Galaxy Note 3 Review: Biggerer und Betterer

Samsung Galaxy Note, Serie das beliebteste BIG Telefon her, seit sie zum ersten Mal veröffentlicht ein paar Jahre her. Das Galaxy Note 2 hat einige wichtigen Verbesserungen gegenüber dem Original in Bezug auf Geschwindigkeit und Dienstprogramm, und währen...

Vergessen Sie das iPhone von Apple und Samsung Galaxy, die bescheidenen Flip-Telefon ist zurück

Promis sind führend bei Verzicht auf Smartphones für Flip-Telefone, aber was ist die Auslosung mit Clamshell Modellen? Es ist 2014, sondern spiegeln Hölle, Clamshell-Handys erscheinen ein Comeback zu machen. Anna Wintour, Chefredakteurin der amerikanische...

Samsung Galaxy Note 4 Review: Die besten groß

Während Apple gerade erst seine erste große Handy freigegeben hat, ist Samsungs gigantische Hinweis bereits auf seiner vierten Iteration. In vieler Hinsicht ist es das große Handy, das dieser außer Kontrolle geratenen Bildschirmgröße Rennen gestartet. Abe...

Samsung Galaxy Tab 4 Nook Review: Was ist der Sinn?

Die Nook-Marke stürmte zurück in Relevanz mit der Ankündigung der ein Samsung Galaxy Tab 4 individuell gestaltete Lesung vor ein paar Wochen. Aber hat es wirklich? Hauen der neue Nook Erfahrung Ihre Socken? Wenn ich die Registerkarte "Nook" benu...

Samsung Galaxy S5 Beitrag: größer, schneller – aber immer noch aus Kunststoff

Samsungs neueste Flaggschiff Android-Handy auf Power, Batterie und Fingerabdruck-Sensor gefällt aber enttäuscht auf Build und software Das Samsung Galaxy S5 ist das neueste Flaggschiff-Smartphone aus der koreanische Elektronik-Riese, der nächsten Generati...

Samsung Galaxy Note 4 Beitrag: großer, kräftiger und Samsung ist noch das beste

Das Samsung Galaxy Note 4 ist die vierte Iteration von Samsungs beliebten Phablet-Serie, die einen neuen Metall Körper, eine gute Kamera und weniger unecht Software verfügt über Samsung Galaxy Note 4 ist die Phablet, die jemand jemals brauchen könnte, und...

Die besten Smartphone-Kamera: Samsung Galaxy S6 Edition

Mit dem Frühling kommt die Einführung von einem anderen Samsung Galaxy Handy. Die S6 und S6 Edge sind auf dem Weg in die Hände der Massen, so dachten wir, wir feuern die Kameras und sehen, wie die Neulinge gegen bewährte Konkurrenten um den Titel des best...

Samsung Galaxy S5: Neues Design und einen Fingerabdruck-Scanner

Samsungs Galaxy S5 ist hier, und es ist real, mit einem Fingerabdruck-Scanner, ein neues Design, bessere Kamera und mehr. Hier ist alles, was Sie wissen müssen. Das Design ist der auffälligste Unterschied zwischen der S5 und dem Rest der Galaxie fam. Das...